MENÜ MENÜ  

cover

Streikrecht in karitativen Einrichtungen der Katholischen und Evangelischen Kirche

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 24

Martin Strake

ISBN 978-3-8325-3199-7
170 Seiten, Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 35.50 €
Die Katholische und die Evangelische Kirche zählen zu den größten Arbeitgebern in der Bundesrepublik Deutschland. Die bei ihnen beschäftigten Arbeitnehmer unterliegen einem besonderen Arbeitsrecht. Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach, ob ein Streikrecht in karitativ kirchlichen Einrichtungen wie von den kirchlichen Arbeitgebern gefordert ausgeschlossen ist.

Hierzu lagen Entscheidungen der Arbeitsgerichte, welche die zunächst nur in der Literatur ausgetragene Diskussion hätten beeinflussen können, lange Zeit jedoch nicht vor. Erst seit dem Jahr 2009 haben sich die erst- und zweitinstanzlichen Arbeitsgerichte mit dieser Fragestellung beschäftigt.

Der Autor untersucht die verschiedenen Rechtfertigungsansätze für einen Ausschluss des Streikrechts in karitativ kirchlichen Einrichtungen. Insbesondere geht er der Frage nach, ob das kirchliche Regelungsmodell des Dritten Weges in seiner derzeitigen Ausgestaltung geeignet ist, einen Ausschluss des Streikrechts zu begründen.

Keywords:
  • Arbeitsrecht
  • Streikrecht
  • Arbeitskampf
  • Kirche
  • Karitative Einrichtungen

Kaufoptionen

35.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

34.50 €
45.50 €
49.50 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?