MENÜ MENÜ  

cover

Solidaritätskampf oder Sozialschlacht? Die Rechtmäßigkeit des Unterstützungsstreiks in Deutschland im Rechtsvergleich mit Großbritannien

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 21

Alice Trabant

ISBN 978-3-8325-3066-2
545 Seiten, Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 48.50 €
Rezension:

"...Die in klarer Sprache geschriebene und daher stets angenehm zu lesende Dissertation kann jedem am britischen kollektiven Arbeitsrecht Interessierten nur empfohlen werden; bei der weiteren rechtswissenschaftlichen Diskussion des Unterstützerstreiks im deutschen Recht wird man die umfassende Auseinandersetzung der Autorin mit diesem Stoff zu schätzen wissen und an den vorgetragenen Thesen und Vorschlägen nicht vorübergehen können,." Prof. Christian Reiter. Osnabrück/Stuttgart, In: EuAZ 2013, Heft 3, S. 425-427

Inhalt:

Das Unterstützungsstreik-Urteil vom 19.6.2007 ist ein Meilenstein im deutschen Arbeitskampfrecht. In einer 180-Grad-Wende erklärte das Bundesarbeitsgericht den jahrzehntelang als "in der Regel rechtswidrig" qualifizierten Unterstützungsstreik für grundsätzlich rechtmäßig und modifizierte en passant die allgemeinen Grundsätze des Streikrechts.

Die Autorin durchleuchtet diese Entscheidung kritisch und nimmt sie zum Anlass für eine umfassende rechtliche Untersuchung des seit jeher kontrovers diskutierten Unterstützungsstreiks. Unter besonderer Berücksichtigung völkerrechtlicher Vorgaben und des historisch-politischen Kontextes der Arbeitskampfordnung vergleicht sie die deutsche mit der britischen Rechtslage seit dem 19. Jahrhundert.

Vor dem Hintergrund des Spannungsverhältnisses zwischen common law-Rechtsprechung und Parlamentsgesetzgebung wird analysiert, wie die Interessen der zur Unterstützung Streikenden und ihres in einen fremden Arbeitskampf einbezogenen Arbeitgebers im Mutterland der Industrialisierung in Ausgleich gebracht wurden. Dem stellt die Autorin die Argumente der deutschen Rechtsprechung und Wissenschaft gegenüber, welche sie systematisiert und hinterfragt. Im Zuge einer detaillierten dogmatischen Auseinandersetzung mit der Koalitionsfreiheit und ihren Grenzen wird eine neue, praxistaugliche Lösung für die diversen Fallgruppen des Unterstützungsstreiks entwickelt.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Unterstützungsstreik
  • Sympathiestreik
  • Streikrecht
  • Arbeitskampf
  • Rechtsvergleich

Kaufoptionen

48.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

42.00 €
58.50 €
65.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de