MENÜ MENÜ  

cover

Bessere Rechtsetzung als Leitbild europäischer Gesetzgebung

Markus Peifer

ISBN 978-3-8325-3011-2
160 pages, year of publication: 2011
price: 35.00 €
Gute Gesetzgebung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Akzeptanz der Europäischen Union, ihrer Organe und Rechtsetzung beim Bürger. Die zunehmende Unzufriedenheit über die europäische Rechtsetzung und die "Brüsseler Bürokratie" spiegelt jedoch eine Stimmungslage wider, hinter der sich nicht weniger verbirgt als eine Vertrauenskrise in die Funktionsweise der EU insgesamt.

Doch inwieweit ist die Kritik an dem angeblichen "Regelungswahn" und dem "Bürokratiemonster Brüssel" sachlich begründet? Das vorliegende Buch stellt anhand der im europäischen Primärrecht enthaltenen Verfassungsprinzipien die Wesensmerkmale guter europäischer Gesetzgebung dar und nimmt diese zum objektiven Maßstab für die Beurteilung der gegenwärtigen Rechtsetzungspraxis. Die rechtliche Analyse identifiziert bestehende Defizite und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Objektivierung der für die EU zukunftsweisenden Diskussion.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Gesetzgebung
  • Europäische Union
  • Rechtsetzung
  • Bürokratieabbau
  • Europarecht

Buying Options

35.00 €

34.00 €
45.00 €
49.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de