MENÜ MENÜ  

Empirisch basierte Qualitätsverbesserung. Systematischer Einsatz externer Experimente im Software Engineering

Frank Houdek

ISBN 978-3-89722-299-1
231 Seiten, Erscheinungsjahr: 1999
Preis: 40.00 €
Die aktuelle Situation in der industriellen Softwareentwicklung ist durch eine Vielzahl von Problemen geprägt. Um nötige Verbesserungen zu erzielen, werden oft neue Vorgehensweisen ad hoc eingeführt und wieder verworfen. Selten werden neue Verfahren zuerst quantitativ auf ihre Eignung in dem jeweiligen Umfeld hin untersucht. Der systematische Aufbau von (empirischen) Modellen über den Softwareentwicklungsprozeß wird vernachlässigt.

Die Arbeit von Frank Houdek beschäftigt sich mit genau diesem Problem. Sie beschreibt einen Ansatz, der eine kontiuierliche, erfahrungsbasierte Prozeß- und Qualitätsverbesserung industrieller Softwareentwickungsprozesse ermöglicht. Dabei wird sowohl der Frage der adäquaten Dokumentation von Erfahrungswissen wie auch der gezielten empirischen Untersuchung kritischer Fragestellungen nachgegangen. Eine Fallstudie aus dem Umfeld der DaimlerChrysler PKW-Entwicklung runden die Arbeit ab.

Keywords:
  • Empirisches Software Engineering
  • Experience Factory
  • Quality Plattern
  • Experimente
  • Softwarequalität

Kaufoptionen

40.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?