MENÜ MENÜ  

cover

Konzeption und Evaluation eines Ansatzes zur Methodenintegration im Qualitätsmanagement

Florian Johannsen

ISBN 978-3-8325-2981-9
542 Seiten, Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 50.50 €
Angesichts der Vielzahl existierender Qualitätsmanagementmethoden stellt sich für Qualitätsverantwortliche verstärkt die Frage, mittels welcher Methoden sich die angestrebten Qualitätsziele erreichen lassen. Oftmals finden in der unternehmerischen Praxis mehrere Ansätze gleichzeitig Anwendung (z. B. Six Sigma und EFQM), ein Umstand, dem einzelne Unternehmensmitarbeiter häufig ablehnend gegenüberstehen.

So ist der parallele Einsatz mehrerer Verfahren meist mit erheblichem Koordinationsaufwand verbunden, wobei die erhofften Ergebnisse in vielen Fällen ausbleiben. Die Integration heterogener Verfahren bietet einen Ansatz, um der Methodenvielfalt im Qualitätsmanagement entgegenzutreten. Allerdings fehlt es an Handlungsanweisungen, wie sich mehrere Qualitätsmanagementmethoden zielgerichtet kombinieren lassen.

Die vorliegende Arbeit nimmt sich dieser Problemstellung an und entwickelt einen Integrationsansatz für Qualitätsmanagementmethoden. Dabei werden dem Anwender Techniken an die Hand gegeben, mittels derer er die Integration unterschiedlicher Qualitätsmanagementansätze systematisch durchführen kann, um letztlich einen Mehrwert für den Anwender zu schaffen.

Keywords:
  • Qualitätsmanagement
  • Methodenintegration

Kaufoptionen

50.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?