MENÜ MENÜ  

cover

Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche. Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters: Zusammenspiel von Risiko- und Schutzfaktoren bei der Entstehung der seelischen Behinderung - Rolle der Sozialen Arbeit im Prozess des § 35a SGB VIII

Soziale Arbeit, Bd. 5

Franziska Kunz

ISBN 978-3-8325-2975-8
130 Seiten, Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 34.50 €
Die Zuständigkeit der öffentlichen Jugendhilfe für Kinder und Jugendliche mit einem Eingliederungsbedarf aufgrund einer seelischen Behinderung verlangt von der Sozialen Arbeit zusätzliches Fachwissen und daraus resultierende Kompetenzen. In diesem Buch werden hierfür relevante Gebiete im Bezug zum § 35a SGB VIII erläutert. Dabei wird ein Zusammenhang zwischen entwicklungspsychologischen Erkenntnissen und der Entstehung der seelischen Behinderung im Kindes- und Jugendalter hergestellt.

Im Zentrum steht die Frage, welche Faktoren die Entstehung einer seelischen Behinderung begünstigen bzw. in der Hilfeplanung als Ressource genutzt werden können. Überdies werden weitere relevante Themengebiete im Umgang mit diesem Paragraphen und die erforderliche Kooperation mit Nachbardisziplinen dargestellt. Anliegen des vorliegenden Buches ist es die nicht immer klar definierte Rolle der Sozialen Arbeit im Prozess des § 35 herauszuarbeiten. Dabei werden auch etwaige Chancen und Risiken in der Rollenausgestaltung diskutiert. Das vorliegende Buch richtet sich dabei neben Vertretern der Kinder- und Jugendhilfe auch an Beteiligte der Kinder- und Jugendpsychiatrien, an Psychotherapeuten, Schulen und andere beteiligte Institutionen.

Keywords:
  • Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • § 35a SGB VIII
  • Entwicklungspsychologie
  • Professionalisierung der Sozialen Arbeit

Kaufoptionen

34.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands