MENÜ MENÜ  

cover

Geschlechtsstereotype Interaktionseffekte. Eine videobasierte Analyse der Schülerbeteiligung

Sigrun Schirner

ISBN 978-3-8325-2971-0
250 pages, year of publication: 2013
price: 38.50 €
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Geschlechterunterschieden im Mathematik- und Deutschunterricht der Grundschule. Konkret wird untersucht, ob sich Mädchen und Jungen in diesen beiden Fächern unterschiedlich am Unterricht beteiligen und inwieweit Lehrkräfte hierauf Einfluss nehmen. Für die Analysen wurden im Rahmen des Projekts "VERA-Gute Unterrichtspraxis" an 34 Grundschulen der Unterricht videographiert und Lehrerfragebögen sowie Schülerfragebögen eingesetzt.

Die Ergebnisse sprechen gegen die Annahme eines fachspezifischen, geschlechtsabhängigen Verhaltens: Jungen und Mädchen beteiligen sich in etwa gleich am Deutsch- und Mathematikunterricht und auch das Lehrerverhalten den Geschlechtern gegenüber ist unabhängig vom Fach. Allerdings hängt das Verhalten in Mathematik von der geschlechtsstereotypen Einstellung der Lehrkräfte ab: Die Lehrereinstellung, Mathematik sei ein Jungenfach, geht einher mit einer stärkeren Beteiligung von Jungen (sie werden z.B. häufiger aufgerufen und erhalten häufiger Feedback). Für das Fach Deutsch ließen sich kaum derartige Zusammenhänge nachweisen.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Table of contents (PDF)

Keywords:

  • Unterrichtsbeteiligung
  • Geschlechterunterschiede
  • Mathematik-Deutsch
  • stereotype Lehrereinstellung
  • Schüler- und Lehrerverhalten

Buying Options

38.50 €

36.00 €
48.50 €
52.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de