MENÜ MENÜ  

cover

Charakterisierung des Einschmelzverhaltens von industriellen Glasgemengen

Olivier Dubois

ISBN 978-3-8325-2906-2
161 Seiten, Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 36.50 €
In der vorliegenden Arbeit wird ein Instrumentarium zur Charakterisierung des Einschmelzverhaltens von Gemengen (anhand von Messungen der elektrischen Leitfähigkeit und Temperaturleitfähigkeit als Funktion von Ort, Zeit und lokaler Temperatur sowie Analyse des örtlichen und zeitlichen Temperaturverlaufs) weiterentwickelt und zur Einsatzreife für Messreihen an praxisrelevanten Gemengen im Maßstab von 200 g und 10 kg geführt. Die Theorie und Funktionsprinzipien der Methoden werden vorgestellt. Die Aufbereitung und Auswertung der experimentellen Daten werden ebenfalls dargestellt. Die Reproduzierbarkeit der Messungen wird überprüft.

Mit Hilfe dieses Werkzeuges wird der Ablauf der Gemengeschmelze mit einer Abfolge von Meilensteinereignissen objektiv dargestellt und durch die diesen Ereignissen zugeordneten Zeit- und Temperaturintervalle sowie Peakhöhen quantifiziert. Damit wird eine standardisierte und im Vergleich quantitativ arbeitende Methode zur Charakterisierung, Darstellung und Mitteilung des Einschmelzverhaltens verschiedener Gemenge gegeben. Die obigen Methoden werden auf real in einer Hohlglashütte zum Einsatz kommende Gemengetypen für weißes und braunes Behälterglas angewandt. Untersucht werden Variationen von Menge und Art (Farbe, Herkunft) der Scherben sowie der Gemengefeuchte.

Keywords:
  • Glasschmelzprozess
  • Einschmelzverhalten von Glasgemengen
  • elektrische Leitfähigkeit
  • Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit
  • Silicatauflösung

Kaufoptionen

36.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?