MENÜ MENÜ  

cover

Prozessorientierte Leistungsmessung des naturwissenschaftlich-experimentellen Arbeitens. Eine vergleichende Studie zu Diagnoseinstrumenten zu Beginn der Sekundarstufe I

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 118

Markus Emden

ISBN 978-3-8325-2867-6
242 pages, year of publication: 2011
price: 38.00 €
Die Einführung der Bildungsstandards in den naturwissenschaftlichen Fächern verstärkt die Bedeutung der Bewertung von Schülerfähigkeiten beim experimentellen Vorgehen. Eine Bewertung durch direkte Beobachtung scheitert in der Praxis oft schon an Gruppengrößen. Alternative Instrumente, aus denen sich Maße für eine prozessorientierte Leistungsbewertung ableiten, liegen derzeit nicht vor bzw. sind bezüglich ihrer Validität fraglich.

In der vorliegenden Arbeit werden als alternative Erhebungsformate ein offenes Protokoll- und ein geschlossenes Multiple-Choice-Format eingesetzt. Das Referenzmaß wird aus Analysen videographierter Experimentierphasen gewonnen. Alle verwendeten Maße basieren auf einer konsensfähigen Modellierung des Experimentierprozesses, die Ideenfindung, Durchführung und Schlussfolgerung umfasst. Bei Schülerinnen und Schülern aus 6. Klassen an Gymnasien zeigt das offene Protokollformat in der Regel sehr gute Eignung. An Gesamtschulen deutet sich jedoch an, dass das Protokollformat einer intensiveren Methodengewöhnung bedarf, bevor es sich als Ersatzmaß eignet. Für das geschlossene Format konnte in der vorliegenden Studie keine Eignung festgestellt werden.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Experimentiertest
  • integriert-naturwissenschaftlicher Unterricht

Buying Options

38.00 €

35.50 €
48.00 €
52.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de