MENÜ MENÜ  

cover

Herausgabeansprüche als Teil des zivilrechtlichen Eigentumsrechts? Die rei vindicatio und funktionsäquivalente Ansprüche des Eigentümers gegen den Besitzer im französischen, englischen und deutschen Recht

Christoph Karl Sliwka

ISBN 978-3-8325-2835-5
750 pages, year of publication: 2012
price: 65.50 €
Die Arbeit nähert sich zentralen Fragen des Eigentumsverständnisses über den Vergleich der Besitzschutzansprüche zugunsten der Inhaber von Eigentumsrechten. Zunächst werden die historischen Grundlagen im römischen, germanischen und Gemeinen Recht mit der rei vindicatio und der Gewere sowie die Entwicklung im englischen Common Law nachgezeichnet. Anschließend werden in Länderberichten das französische Recht der revendication, das englische Recht der conversion of goods, des trespass und der action for recovery of land sowie der deutschen Vindikation analysiert.

Primär geht es dabei um die jeweiligen Anspruchsvoraussetzungen und die Grenzen der Ansprüche, etwa in Form des gutgläubigen Erwerbs. Weiter geht die Arbeit aber auch auf Fragen des Beweisrechts, die Anwendungsfälle der Ansprüche und ihr Konkurrenzverhältnis zu anderen Ansprüchen sowie ihre Behandlung in der Insolvenz des Schuldners ein. Auf dieser Grundlage erfolgt dann eine Querschnittsanalyse der drei Rechtsordnungen. Sie geht insbesondere den Unterschieden beim Sachbegriff, dem Eigentums- und Besitzverständnis und dem Verhältnis von Herausgabe-, Schadensersatz- und Bereicherungsansprüchen nach und sucht nach Gründen für diese Unterschiede. Gleichzeitig werden generelle Schlussfolgerungen für das Verständnis des Eigentumsbegriffs und das Verhältnis der Konzepte Eigentum und Besitz zueinander gezogen.

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Vindikation
  • Conversion
  • Revendication
  • Rei vindicatio
  • Gewere

Buying Options

65.50 €

57.50 €
75.50 €
85.50 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de