MENÜ MENÜ  

cover

Schutzpflichtverletzungen im Spannungsverhältnis von schuldrechtlichem und deliktischem Haftungsregime

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 17

Jan-Hendrik Paßmann

ISBN 978-3-8325-2712-9
206 pages, year of publication: 2010
price: 37.00 €
Die Haftung für die Verletzung von Schutzpflichten erfasst das BGB sowohl im allgemeinen Schuld- als auch im Deliktsrecht. Trotz großer Angleichungen der Rechtsgebiete, was Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Haftung für Integritätsschäden angeht, bleiben Unterschiede. Das betrifft insbesondere die Ausgestaltung der Haftung für das Verhalten Dritter in §278 bzw. §831 BGB.

Die Arbeit befasst sich mit der Dogmatik der Haftung für Schutzpflichtverletzungen und der Frage, in welchen Fällen sie nach allgemeinem Schuldrecht und in welchen Fällen sie nach Deliktsrecht zu sanktionieren sind. Diesbezüglich entwickelt der Autor in Ablehnung der sog. Sonderverbindungslehre ein Zuordnungsmodell auf Grundlage der Ratio des §278 BGB.

Keywords:
  • Haftung
  • Sorgfaltspflichten
  • Erfolgsunrecht
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Delikt

Buying Options

37.00 €

35.50 €
47.00 €
51.00 €

(D) = Within Germany
(W) = Abroad

*You can purchase the eBook (PDF) alone or combined with the printed book (eBundle). In both cases we use the payment service of PayPal for charging you - nevertheless it is not necessary to have a PayPal-account. With purchasing the eBook or eBundle you accept our licence for eBooks.

For multi-user or campus licences (MyLibrary) please fill in the form or write an email to order@logos-verlag.de