MENÜ MENÜ  

cover

Synthese symmetrischer Tetraphenyaldamantane und deren Anwendung zur Darstellung molekularer organischer Nanostrukturen

Beiträge zur organischen Synthese, Bd. 23

Christine Schilling

ISBN 978-3-8325-2615-3
245 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 44.50 €
Das Interesse an porösen Materialien im Bereich der Nanotechnologie wuchs in den letzten Jahren aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften und attraktiven Anwendungen enorm an.

Gegenstand der vorliegenden Arbeit war die Synthese neuer, tetraedrisch symmetrischer Tetraaryladamantane als starre Gerüstmoleküle für die Synthese organischer Nanostrukturen.

Zahlreiche tetraedrische para-funktionalisierte Aryl-, Biaryl- sowie Triazol-Bausteine basierend auf Adamantan konnten zum einen über verschiedene Kupplungsvarianten oder über Kupfer-katalysierte Click-Reaktion synthetisiert werden. Des Weiteren wurde der erste dreidimensionale Baustein für enantiomerenreine organische Nanostrukturen über eine asymmetrische Reaktion dargestellt.

Über die Baustein-Synthesen hinaus konnten verschiedene organische Nanostrukturen über kovalente Bindungen generiert werden. Die amorphen Polymere weisen zum Teil aufgrund ihrer Selektivitäten und Speicherkapazitäten hervorragende Eigenschaften auf und gelten daher als potentielle Materialien für Gasspeicher und -trennung von H2 , CO2 und CH4 .

Keywords:
  • anowissenschaften
  • organische tetraedrische Nanostrukturen
  • 1
  • 3
  • 5
  • 7-Adamantan

Kaufoptionen

44.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?