MENÜ MENÜ  

cover

Klinische Relevanz der therapeutischen Reduktion von chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen

Henriette Reinecke

ISBN 978-3-8325-2507-1
450 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 45.50 €
  • Wie stark und anhaltend verringern Analgetika und Schmerzpsychotherapie chronische nicht tumorbedingte Schmerzen?
  • Sind opioidhaltige Analgetika stets wirksamer als andere Schmerzmittel?
  • Führen Schmerzbehandlungen zur Schmerzbeseitigung?
  • Wie groß muss eine Schmerzlinderung sein, um klinisch bedeutsam zu werden?
Das Anliegen dieser Arbeit ist, Schmerzbehandler und darüber auch ihre Patienten über realistisch zu erwartende Behandlungswirkungen zu informieren. Grundlage dafür sind Daten, die im Auftrag von Schmerzmittelherstellern und anderen Forschungssponsoren an über 10.000 Patienten mit chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen erhoben und in internationalen Fachzeitschriften publiziert wurden.

Da fast alle geprüften Verfahren zumindest statistisch auf Wirksamkeit schließen lassen, wird in einem zweiten Abschnitt -- wiederum an umfangreichem klinischen Datenmaterial -- die Relevanzfrage behandelt. Welches Ausmaß muss eine Schmerzlinderung erreichen, um vom Patienten überhaupt wahrgenommen oder als Therapiefortschritt bewertet zu werden? Die Behandlungswirkungen sind bei chronischen nicht tumorbedingten Schmerzen selten auf lange Sicht klinisch bedeutsam. Trotz einflussreicher Werbung besteht kein Anlass, Forschungsanstrengungen zu Gunsten dieser Klientel zu vermindern. Die im weitesten Sinne ernüchternden Ergebnisse dieser Arbeit erfordern das Gegenteil.

Keywords:
  • chronischer Schmerz
  • Analgetika
  • Psychotherapie
  • klinische Relevanz
  • Schmerzbehandlung

Kaufoptionen

45.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

39.00 €
55.50 €
62.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?