MENÜ MENÜ  

cover

Ethik- und Verhaltensrichtlinien im Betrieb

Ulrike Zander

ISBN 978-3-8325-2423-4
273 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 39.00 €
Eine Vielzahl von Unternehmen geben ihre Verhaltensanforderungen an die Mitarbeiter mittlerweile in Ethik- und Verhaltensrichtlinien wieder. Vor allem ausländische Firmen kommen damit nicht selten gesetzlichen Pflichten nach, die die Einführung eines solchen Kodexes vorschreiben. Allerdings beschränken sich Ethik- und Verhaltensrichtlinien längst nicht mehr auf die bloße Konkretisierung vertraglich vereinbarter Rechte und Pflichten der Mitarbeiter, sondern zeigen auch vom Unternehmen selbst aufgestellte richtungweisende Grundwerte und ethische Vorgaben auf. Häufig reglementieren sie auch das außerbetriebliche Verhalten der Mitarbeiter. Aufgrund der teilweise sehr weit reichenden Inhalte der Ethik- und Verhaltensrichtlinien greifen diese nicht selten erheblich in die Rechtsposition der Arbeitnehmer ein. Deren Einführung und Gestaltung hängt daher von verschiedenen rechtlichen Rahmenbedingungen ab, mit denen sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzt. Sie zeigt insbesondere die Grenzen auf, die sich dem deutschen Recht für den Inhalt und die Verbreitung solcher Richtlinien entnehmen lassen. Ferner wird untersucht, welche Folgen mit der wirksamen Einführung von Ethik- und Verhaltensrichtlinien verbunden sind.

Keywords:
  • Unternehmensphilosophie
  • Whistleblowing
  • Sabanes-Oxley Act
  • außerdienstliche Verhaltensregeln
  • Mitbestimmungsrechte

Kaufoptionen

39.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?