MENÜ MENÜ  

cover

Auf dem Weg zur Förderung naturwissenschaftsspezifischer Vorstellungen von zukünftigen Chemie-Lehrenden. Chancen und Grenzen eines kombinierten theoretisch-expliziten und praktisch-reflektierten Ansatzes

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 92

Jürgen Bruns

ISBN 978-3-8325-2257-5
397 Seiten, Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 43.50 €
Die vorliegende Arbeit beschreibt Chancen, Grenzen und Perspektiven hinsichtlich der Förderung und Beurteilung von Vorstellungen im Bereich Nature of Science (NOS) von Studierenden des Lehramts. Ausgehend von Forschungserkenntnissen und Erkenntnissen aus Voruntersuchungen in Schülerexperimentiertagen wurde ein zweistufiger Ansatz zur Förderung der Vorstellungen von Studierenden des Lehramts im Rahmen ihrer universitären Ausbildung konzipiert. Auswirkungen einer theorieorientierten Einführung und sich anschließender praxisnaher Lerngelegenheiten in verschiedenen außerschulischen Lernorten wurden unter Verwendung quantitativer wie auch qualitativer Methoden evaluiert. Die Ergebnisse der explorativen Studie geben begründeten Anlass zu der Annahme, dass die Vorstellungen der Studierenden in diesem zweistufigen Ansatz gefördert werden konnten. Zugleich traten Grenzen der Möglichkeiten einer Förderung hervor. Es konnten verschiedene Faktoren identifiziert werden, die einer Erweiterung und Veränderung ihrer Vorstellungen entgegenwirken können. Die Bewertung der Chancen und Grenzen der eingesetzten Methoden deutete darüber hinaus Vor- und Nachteile, aber auch die Notwendigkeit der Verwendung vielfältiger Methoden für eine begründete Beurteilung der Vorstellungen der Studierenden an. Aus den Ergebnissen konnten Perspektiven für eine Weiterentwicklung des zweistufigen Konzeptes abgeleitet werden.

Keywords:
  • Nature of Science
  • Vorstellungen über Naturwissenschaft
  • Lehramtsausbildung

Kaufoptionen

43.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?