MENÜ MENÜ  

cover

Evaluation der Entwicklung des Absentismus in der Schule nach Programmintervention

Paul F. Köster

ISBN 978-3-8325-2194-3
219 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 41.00 €
Zwei Programme, eines gegen schulischen Absentismus und eines zur Steigerung der sozialen Kompetenz wurden hinsichtlich der zentralen Wirkungen in einer längsschnittlichen Vergleichsstudie mit vier Erhebungszeitpunkten gegen die Entwicklung einer vergleichbaren Kontrollgruppe getestet.

Geprüft wurden neben einer Reihe von ad hoc formulierter Fragen insbesondere Subskalen aus psychologischen Tests, die Angst, Attributionsstil, Selbstwert, Anstrengungsvermeidung und schulbezogene Ängste erfassen.

Die Untersuchungen im theoretischen Teil bestätigen, dass die gewählten Dimensionen und inhaltlichen Variablen teilweise in der Tat geeignet sind, die Persönlichkeit von Jugendlichen, die der Schule fern bleiben, zu beschreiben und abzubilden. So sind mit den charakteristischen Variablen Aussagen über Merkmale und Veränderungen möglich. Es zeigt sich weiterhin, dass die vorgestellten Dimensionen in konsistenter Weise miteinander verbunden und zudem durch einfache parametrische Bedingungen und Tests überprüfbar sind.

Mit Hilfe des hier vorgestellten und angewandten Testkonstrukts lassen sich Aussagen zu Änderungen und Verbindungen von Dimensionen darstellen, wenngleich die Aussagen nicht generalisierbar sind. Die vorliegende Untersuchung kann eine Grundlage bieten, für weitergehende Untersuchen die Ergebnisse in der Tiefe zu erforschen oder mit gleichem Design die Befunde zu verifizieren.

Keywords:
  • Evaluation
  • Schule
  • Absentismus
  • Programmintervention
  • Entwicklungspsychologie

Kaufoptionen

41.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?