MENÜ MENÜ  

cover

Evolutionäre Ursprünge des mathematischen Denkens

Niklas Krebs

ISBN 978-3-8325-2091-5
242 Seiten, Erscheinungsjahr: 2008
Preis: 38.00 €
Warum können Menschen mathematisch denken? Welche evolutionäre Erklärung für das mathematische Beziehungsdenken könnte es geben? Gibt es vielleicht einen evolutionären Zusammenhang zwischen dem mathematischen und dem sozialen Beziehungsdenken? Spielt sogar die soziale Intelligenz des Menschen dabei eine zentrale Rolle? Und, wenn ja, welche? Was für Auswirkungen könnten diese evolutionären Zusammenhänge auf grundlegende Fragen im Rahmen der Philosophie der Mathematik haben? Dies alles sind Fragestellungen, denen im vorliegenden Buch über die evolutionären Ursprünge des mathematischen Denkens nachgegangen wird.

Keywords:
  • Mathematisches Denken
  • Soziales Denken
  • Soziale Intelligenz
  • Evolutionäre Ursprünge
  • (Kognitive) Anpassung

Kaufoptionen

38.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?