MENÜ MENÜ  

cover

Studien zur transmodernen und transdisziplinären Sozialarbeit

Jenö Bango

ISBN 978-3-8325-2069-4
187 Seiten, Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 29.00 €
Mit dem Adjektiv "trans" signalisieren wir eine Bewegung in Raum und Zeit und nicht eine stabile, etablierte Position. Wir verwenden eine Metapher, wobei die Transmodernität und Tansdisziplinarität deutlich werden sollen.Denken wir z.B. an den transsibirischen Express, dann ist es nicht nur die Zeit, die einem bewusst wird ( die Reise mit diesem Zug durch das Land dauert etwa eine Woche), sondern auch die Entfernung (von Moskau bis Wladiwostok) die unendlichen Räume Sibiriens werde spürbar. Es ist ein soziales Zeit-Raum-Kontinuum, das hier metaphorisch vedeutlicht wird. Transmoderne ist in der Wissenschaft der fliessende übergang von einem zum anderen Paradima. Das Prinzip der Transdisziplinarität verlangt, dass Begriffe aus dem Blickwinkel der ihn verwendenden Wissenschaften auch durchgecheckt werden.

Keywords:
  • Sozialarbeitswissenschaft
  • Funktionsystemen
  • Auutopoiesis
  • Konstruktivismus
  • Konflikte

Kaufoptionen

29.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands