MENÜ MENÜ  

cover

Strategien und Möglichkeiten zur Implementation von E-Learning im Unternehmen. Theoretische und praktische Ansätze in der Aus- und Weiterbildung

Sven A. Lehmann

ISBN 978-3-8325-1716-8
209 pages, year of publication: 2007
price: 40.50 €
Die ständig kürzer werdenden Wissens-, Innovations- und Produktionszyklen sowie die immer stärkere Globalisierung machen es für Unternehmen mehr und mehr erforderlich, innovative Lernstrategien und Lernumgebungen in der Aus- und Weiterbildung einzusetzen. Dabei stellt E-Learning mit seinen vielen Ausprägungs- und Kombinationsformen sicherlich die zentralste und vielversprechendste Anwendung dar. Wenn auch mit der stets steigenden Verbreitung des Internets im privaten und beruflichen Umfeld die Rahmenbedingungen für E-Learning in Unternehmen besser denn je scheinen, so ist dennoch nur selten eine konzertierte und organisierte E-Learning-Unternehmensstrategie auszumachen. Liegt es womöglich daran, dass wissenschaftlich fundierte E-Learningerkenntnisse und -modelle zu wenig oder zu langsam in die wirtschaftliche Praxis gelangen? Oder wird etwa bislang zu wenig darauf geachtet, dass generelle lehr- und lernpsychologische Konzepte und die bereits aus dem Präsenztraining bekannte Didaktik und Methodik auf die Domäne E-Learning transferiert werden? Wie steht es um die gesamtheitliche Einbindung von E-Learning in die bereits bestehende Aus- und Weiterbildungslandschaft? Klar ist allemal, dass lediglich eine Bereitstellung einer E-Learning Infrastruktur noch längst nicht ausreicht, um bei dem Wandel bzw. der Erweiterung der Lernkultur erfolgreich zu sein. Das E-Learning im Unternehmenskontext stellt sich mehr denn je als hochgradig komplexes System dar.

Die vorliegende Arbeit stellt zunächst die Bedeutung des Change Managements sowie der Implementation didaktischer Theorie als Hintergrund vor, um E-Learning im Unternehmen einzuführen und dort auch dauerhaft zu verankern. Darüber hinaus werden verschiedene, ausgewählte Modelle zur Implementierung von E-Learning vorgestellt, vor dem Hintergrund der tatsächlichen Unternehmenspraxis betrachtet und miteinander verglichen. Die daraus resultierenden Erfolgsfaktoren bilden die Grundlage für ein vereinheitlichtes 5-Stufen-Modell zur Implementierung von E-Learning. Das 5-Stufen-Modell hilft durch seinen ganzheitlichen Charakter den Prozess der dauerhaften Verankerung von computergestützten Lernumgebungen zu beschleunigen und dabei zentrale Kontextaspekte rechtzeitig und umfassend zu berücksichtigen.

Keywords:
  • E-Learning
  • Implementation
  • Unternehmen
  • Ausbildung
  • Weiterbildung

Buying Options

40.50 €