MENÜ MENÜ  

cover

Das Ion im Chemieunterricht - Alternative Schülervorstellungen und curriculare Konsequenzen

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 67

Nina Strehle

ISBN 978-3-8325-1710-6
264 pages, year of publication: 2007
price: 40.50 €
Das Thema "Ionen und Ionenbindung" gehört zu den offensichtlich schwierigen Inhalten im Chemieunterricht - führt es doch auffallend häufig zu Missverständnissen auf Schülerseite. Die Ursachen liegen in der unglücklichen Unterrichtsanlage: Die Inhalte und Methoden des Unterrichts sind so angeordnet, dass trotz Bemühungen auf der Seite der Lehrenden und der Lernenden kaum eine Chance besteht, ein fachlich angemessenes Wissen auf diesem Gebiet zu erreichen.

Das Unterrichtskonzept "Teilchenphilosophie" gibt Schülerinnen und Schülern eine Systematik an die Hand, mit der sie selbständig chemische Strukturen beschreiben und unterscheiden können. Die nachfolgende Untersuchung zeigt, dass das Thema "Ionen und Ionenbindung" ohne Atombau, Elektronen und Schalenmodell möglich und vor allem sinnvoll ist. Mittels des Unterrichtskonzeptes "Teilchenphilosophie" können somit fachlich adäquate Vorstellungen zu Strukturen der Stoffe, insbesondere der Salze, gezielt und effizient aufgebaut werden.

Keywords:
  • Chemiedidaktik
  • Didaktik
  • Chemieunterricht
  • Ion
  • Schülervorstellungen

Buying Options

40.50 €