MENÜ MENÜ  

cover

Der Schutz des Arbeitnehmers bei Abschluss arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge

Arbeit und sozialer Schutz, Bd. 3

Christoph Thies

ISBN 978-3-8325-1609-3
454 Seiten, Erscheinungsjahr: 2007
Preis: 40.50 €
Der Aufhebungsvertrag ist ein anerkanntes und beliebtes Instrument zur flexiblen Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Anders als Kündigung oder Befristung unterliegt er keiner spezialgesetzlichen Regelung. Aber inwieweit erfährt der Arbeitnehmer bei Abschluss eines Aufhebungsvertrages gleichwohl durch allgemeine zivil- und arbeitsrechtliche Regeln einen besonderen, seinem Schutzbedürfnis entsprechenden Schutz? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, werden mit der vorliegenden Arbeit verschiedene Schutzrechte wie etwa die gesetzlichen Widerrufs- und Rücktrittsrechte, das Anfechtungsrecht und das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinsichtlich Ihrer Anwendbarkeit auf den Abschluss arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge untersucht und bewertet. Der abschließende Befund mündet in den Vorschlag einer gesetzlichen Regelung des arbeitsrechtlichen Aufhebungsvertrages.

Keywords:
  • Aufhebungsvertrag
  • Auflösungsvertrag
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitnehmerschutz
  • Inhaltskontrolle

Kaufoptionen

40.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover