MENÜ MENÜ  

Das oberflächliche Harnblasenkarzinom - eine lebenslange panurotheliale Erkrankung?

Herausgeber:
D. Schnorr, S.A. Loening, H.-M. Guddat

ISBN 978-3-931216-14-6
256 Seiten, Erscheinungsjahr: 1996
Preis: 40.00 €
Im vorliegenden Buch werden aktuelle und unterschiedliche Aspekte zum oberflächlichen Harnblasenkarzinom aus der Sicht von Klinikern, Praktikern und Forschern im ‹berblick dargestellt.

Kompetente Autoren aus Deutschland, Schweden, Belgien, Österreich, der Schweiz und den USA stellen Untersuchungen zur DNA-Zytometrie, zu zytogenetischen und molekularbiologischen Veränderungen beim Blasenkarzinom dar.

Diagnostische und therapeutische Strategien werden vorgestellt und dabei Risiko- und Prognosegruppen als Grundlage individuell angepaßter Therapie- und follow up-Verfahren herausgearbeitet. Ausreichend Raum werden dem Carcinoma in situ, der photodynamischen Therapie mit 5-ALA-Fluoreszenzzystoskopie, dem adjuvanten Therapiespektrum mit oraler Biomodulation, intravesikaler Immuntherapie und Chemotherapie sowie Iontophorese gewidmet.

Auch operative Möglichkeiten nach Therapieversagen beim oberflächlichen Blasenkarzinom werden beschrieben.

Das Buch schließt mit zwei medizinhistorischen Beiträgen anläßlich des 90. Todestages von Maximilian Nitze (1848 - 1906).


Kaufoptionen

40.00 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands