MENÜ MENÜ  

cover

Interdisziplinäres Lehren und Lernen in der Lehrerbildung - eine empirische Studie zum Kompetenzerwerb in einer komplexen Lernumgebung

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 51

Claudia Eysel

ISBN 978-3-8325-1238-5
320 pages, year of publication: 2006
price: 40.50 €
Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojektes "Klimafreundliche und Energie sparende Hochschule" wurde für die Lehrerausbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ein interdisziplinäres Projektseminar erarbeitet. Es wurde über fünf Semester im Rahmen des interdisziplinären Studiengangs "Interdisziplinäres Lehren und Lernen" durchgeführt, kontinuierlich weiterentwickelt und evaluiert. Die Studierenden setzten sich inhaltlich mit der Problematik des Umweltschutzes an der eigenen Hochschule auseinander. Sie entwickelten hierfür eigene Projektziele und führten die geplanten Arbeiten selbständig in interdisziplinär zusammengesetzten Teams durch. Ziel der Veranstaltung war es, durch die eigene Erfahrung eines komplexen Lernarrangements in der Lehrerausbildung sowie durch die Reflexion der individuellen Lern- und Arbeitsprozesse auf mehreren Ebenen Kompetenzen zu entwickeln, die dem Aufbau von Lehrerprofessionalität förderlich sind. In der wissenschaftlichen Untersuchung wurde dieses Veranstaltungskonzept hinsichtlich der Fragestellung evaluiert, welche Kompetenzen Studierende für ihre Professionalisierung im Lehrerberuf entwickeln. Die im Rahmen der Veranstaltung angefertigten Portfolios der Studierenden erwiesen sich dabei als geeignete Datenquelle, da der Kompetenzerwerb in den Portfolios explizit in den Aussagen und implizit in ihrer Form und Gestaltung zutage tritt.

Keywords:
  • Lehrerbildung
  • Pädagogische Professionalität
  • Interdisziplinarität
  • Portfolio
  • Komplexe Lernumgebung

Buying Options

40.50 €