MENÜ MENÜ  

cover

Ökonometrische Modellierung von Durationsprozessen ultra-hoch frequenter Orderbuchdaten

Wing Lon Ng

ISBN 978-3-8325-1123-4
232 pages, year of publication: 2006
price: 40.50 €
In dieser Arbeit werden mehrere Konzepte eingeführt, um die Durationsprozesse im Orderbuch von Börsenmärkten zu erklären. Dabei werden nicht nur die in der Literatur bereits existierenden Ansätze mit alternativen, neuen Methoden erweitert, sondern auch innovative, flexiblere Verfahren vorgestellt. Die ausführliche Analyse der Transaktionsdaten ist von großer Bedeutung, da die Handelsinformationen Aufschluss über das Verhalten der zeitvariierenden Nachfrage- und Angebotskurve geben und daher für viele ökonomische Fragestellungen sehr wichtig sind. Ziel ist es, den Ankunftsprozeß von Bid- und Ask-Orders zu untersuchen und bestimmte Faktoren herauszukristallisieren, die die Entscheidung eines Händlers maßgeblich beeinflussen, wann und auf welcher Marktseite er aktiv sein soll. Dabei ist die richtige Erfassung des zeitvariierenden Informationsstandes vor der Ordererteilung nicht zu vernachlässigen. Das Verständnis der Marktbedingungen, unter denen ein Marktteilnehmer Liquidität nachfragt oder anbietet, ermöglicht auch neue Einblicke in den Preisbildungsprozeß auf der Mikrostruktur der elektronischen Finanzmärkten.

Keywords:
  • Ökonometrie
  • Zeitreihenanalyse
  • Durationsanalyse
  • Copulas
  • Dichteprognose

Buying Options

40.50 €