MENÜ MENÜ  

cover

Content Management in der öffentlichen Verwaltung. Ein systemgestaltender Ansatz für die Justizverwaltung NRW

Advances in Information Systems and Management Science, Bd. 18

Rainer Babiel

ISBN 978-3-8325-0927-9
226 pages, year of publication: 2005
price: 40.50 €
Informationsfreiheitsgesetze bilden die rechtliche Grundlage für den Wandel von Amtsgeheimnis verpflichteten Behörden zur modernen, transparenten öffentlichen Verwaltung. Die öffentlichkeit erhält beinahe unbeschränkten Zugang zu allen Unterlagen und Dokumenten staatlicher Stellen. Mit dieser Transparenz kommen neue Aufgaben auf die Behörden zu, deren Erfüllung durch Content Management als Domäne der Wirtschaftsinformatik ohne zusätzlichen Personalaufbau effizient zu gestalten scheint.

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit werden die theoretischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für ein effizientes Informationsmanagement öffentlicher Einrichtungen beleuchtet und anhand der konkreten Systemimplementierung für die Justizverwaltung NRW konkretisiert. Die sich anschließende Wirtschaft-lichkeitsbetrachtung sowie die Ergebnisse der durchgeführten Nutzerbefragung zeigen den Erfolg des gestalteten System eindruckvoll auf.

Keywords:
  • Content Management System
  • Informationsfreiheitsgesetz
  • IT-Controlling
  • Amtsgeheimnis
  • Internet

Buying Options

40.50 €