MENÜ MENÜ  

cover

Die Kreditwürdigkeitsprüfung im Firmenkundengeschäft nach 18 KWG und Basel II. Eine Darstellung, Analyse und Diskussion der gegenwärtigen und zukünftigen bankaufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen

Brigitte Loewenich-Hillebrecht

ISBN 978-3-8325-0896-8
400 Seiten, Erscheinungsjahr: 2005
Preis: 40.50 €
Die Kreditwürdigkeitsprüfung im Firmenkundengeschäft stellt in Anbetracht einer stark gestiegenen Zahl von Unternehmensinsolvenzen inklusive damit einhergehender Risikovorsorge für die Kreditwirtschaft gegenwärtig ein bedeutsames Thema dar, das zudem durch die Rahmenbedingungen aus dem Bankaufsichtsrecht nach 18 KWG und der Neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Basel II) beeinflußt wird.

Brigitte Loewenich-Hillebrecht trägt zunächst mit einer umfassenden, strukturierten Darstellung, Analyse und Diskussion des 18 KWG zu mehr Transparenz dieser Thematik bei, wobei sie aktuelle Probleme bei der praktischen Umsetzung systematisch aufzeigt. Unter Berücksichtigung der sich mit der Umsetzung von Basel II ergebenden Auswirkungen für die Kreditinstitute, die Kreditnehmer und die BaFin zeigt die Autorin abschließend alternative Lösungsansätze zu 18 KWG auf, wobei interdisziplinär neben betriebwirtschaftlichen auch juristische Aspekte berücksichtigt werden.

Das Buch ist interessant für Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Bankbetriebslehre) und der Rechtswissenschaft (Schwerpunkt Bankrecht) sowie für Praktiker im Kreditgeschäft mit Firmenkunden von Kreditinstituten.

Keywords:
  • Kreditwürdigkeitsprüfung
  • Firmenkunden
  • Bankaufsichtsrecht
  • KWG
  • Basel

Kaufoptionen

40.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?