MENÜ MENÜ  

cover

Differentielle Phasenkontrastmikroskopie an magnetischen Ringstrukturen

Applied Electron Microskopy - Angewandte Elektronenmikroskopie, Bd. 3

Thomas Uhlig

ISBN 978-3-8325-0752-7
120 Seiten, Erscheinungsjahr: 2004
Preis: 40.50 €
Das Transmissionselektronenmikroskop (TEM) eignet sich in hervorragender Weise zur hochauflösenden Abbildung von magnetischen Strukturen in dünnen Schichten. Hierbei wechselwirkt der Elektronenstrahl mit der magnetischen Induktion in der Probe über die Lorentzkraft. Eine der möglichen Techniken zur Sichtbarmachung des magnetischen Kontrasts ist die Differentielle Phasenkontrastmikroskopie (DPC), bei der der fokussierte Strahl über die Probe gerastert und mit einem speziellen Detektor registriert wird. DPC wird in der vorliegenden Arbeit zur Untersuchung magnetischer Ringstrukturen verwendet, welche mögliche Kandidaten für einen zukünftigen magnetischen RAM-Speicher (MRAM) sind. Besonders vielversprechend ist die neuentwickelte Möglichkeit, mit dem TEM im DPC-Modus Hysteresekurven von einzelnen magnetischen Strukturen im Ám- und sub-Ám-Bereich aufzunehmen.

Keywords:
  • Elektronenmikroskopie
  • Magnetismus
  • Magnetische Abbildung
  • Lorentzmikroskopie
  • Mikromagnetismus

Kaufoptionen

40.50 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?