MENÜ MENÜ  

cover

Erklärungsvielfalt

Studien zum Physiklernen, Band 37

Susann Hartmann

ISBN 978-3-8325-0730-5
280 pages, year of publication: 2004
price: 40.50 €
Wer Schüler und Schülerinnen in einem physikalischen Kontext bittet, Bewegungsabläufe zu erklären und geduldig zuhört, findet in den Ausführungen einer Person zu einer Frage häufig mehr als eine Erklärung. Wenn die Vorstellungen eines Schülers oder einer Schülerin zu Kräften und Bewegungen eher durch Vielfalt denn durch Eindeutigkeit zu beschreiben sind, ergeben sich hieraus neue Fragen:

Was heißt Lernen unter Berücksichtigung von Erklärungsvielfalt? Wodurch unterscheiden sich Erklärungen vor dem Physikunterricht von denen nach dem Physikunterricht? Findet sich Erklärungsvielfalt auch in Interviews mit Personen vor jeglichem Physikunterricht oder Jahre nach dem Ende von Physikunterricht? Sollte Erklärungsvielfalt als Chance oder Gefahr für Physikunterricht gesehen werden?

Diesen und weiteren Fragen stellt sich die vorliegende Arbeit, deren Hauptuntersuchung auf Gesprächen mit Schülern und Schülerinnen aus Physik-Leistungskursen der Jahrgangsstufe 11 basiert.

Keywords:
  • Didaktik
  • Lernen
  • Vorstellungen
  • empirisch
  • Mechanik

Buying Options

40.50 €