MENÜ MENÜ  

cover

Direkte Demokratie repräsentative Demokratie. Ein Vergleich Deutschand - Schweiz unter Berücksichtigung der Studie "Euromodul" des WZB (Berlin)

Christian Schulte, Ralph Warnke

ISBN 978-3-8325-0586-8
130 pages, year of publication: 2004
price: 24.00 €
Die Autoren gehen der Frage nach, in welcher Weise politische Partizipation in einem Staat mit fast ausschließlich repräsentativ-demokratischen Partizipationsmöglichkeiten im Vergleich zu einem überwiegend direkt-demokratisch geprägten Staat stattfindet.

Als Beispielstaaten vergleichen die Autoren die Bundesrepublik Deutschland und die schweizerische Eidgenossenschaft. Sie benutzen im Rahmen der Analyse Daten, die das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung in Berlin (WBZ) in Kooperation mit mehreren europäischen Partnerinstituten durch standardisierte Interviews erhoben hat.

Die Autoren gelangen hierbei zu dem Ergebnis, dass es bei der Frage wie, auf welche Weise und wie häufig eine politische Partizipation der jeweiligen Staatsbürger(innen) stattfindet, Gemeinsamkeiten, jedoch auch beachtliche Unterschiede zwischen beiden Systemen gibt.

Die Autoren gehen -- teilweise einem theoretischen Ansatz folgend -- der Frage nach, worin die Ursachen hierfür zu suchen sein könnten und welche Folgerungen hieraus für die Zukunft gezogen werden können.

Keywords:
  • Direkte Demokratie
  • Repräsentative Demokratie
  • Euromodul-Studie
  • Starke Demokratie
  • Systemvergleich Deutschland / Schweiz

Buying Options

24.00 €