MENÜ MENÜ  

cover

Referenz-Informationsmodelle für das Produktionscontrolling: Nutzerspezifische Analyse- und Auswertungssichten für produktionsbezogene Aufgaben

Advances in Information Systems and Management Science, Bd. 9

Jörg Bergerfurth

ISBN 978-3-8325-0492-2
260 pages, year of publication: 2004
price: 40.50 €
Einer aufgabenspezifischen Versorgung mit betriebswirtschaftlich relevanten Informationen kommt im Rahmen des Produktionscontrollings große Bedeutung zu. Bei der Umsetzung von Konzepten zum Produktionscontrolling in Informationssystemen werden jedoch häufig Mängel bzgl. der nutzerindividuellen Informationsversorgung festgestellt. Die vorhandenen Daten der operativen bzw. datenerzeugenden Systeme werden nicht für eine ganzheitliche Betrachtung controllinggerecht zusammengeführt. Instrumente zur Informationsaufbereitung insbesondere Kennzahlensysteme werden zumeist unzureichend eingesetzt. Zudem sind die Auswertungen nicht aktuell genug und unflexibel, so dass die Transparenz der Produktion gering ist. Die von Jörg Bergerfurth entwickelten Referenz-Informationsmodelle bieten auf fachkonzeptioneller Ebene eine Grundlage für ein umfassendes Produktionscontrolling. Die Modelle ermöglichen neben der breiten Abdeckung der Produktionsbereiche auch sehr flexible und individuelle Analyse- und Auswertungssichten. Die dokumentierten Modelle dienen auf fachkonzeptioneller Ebene als Vorlage für die Informationssystemgestaltung, wie bspw. den Aufbau eines Data-Warehouses. Das Buch richtet sich an Dozenten und Studenten der Wirtschaftsinformatik und der Betriebswirtschaftslehre sowie an Anwendungssystemgestalter in den Produktionsbereichen.

Jörg Bergerfurth, Jahrgang 1971, studierte Maschinenbau an der Fachhochschule Münster/Steinfurt und Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität. In seiner anschließenden vierjährigen Tätigkeit am Institut für Wirtschaftsinformatik beschäftigte er sich in Forschung und Praxis schwerpunktmäßig mit der rechnerintegrierten Produktion, dem Workflow-Management und ERP-Systemen. Im Februar 2004 erfolgte die Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften.

Keywords:
  • Produktionscontrolling
  • Referenz-Informationsmodelle
  • Nutzerspezifische Analyse- und Auswertungssichten
  • Kennzahlensystem

Buying Options

40.50 €