MENÜ MENÜ  

cover

Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers. Rechtsfortbildung im Spannungsfeld von Bestandsschutz und wirksamer Kündigung im Arbeitsverhältnis

Oliver Kontusch

ISBN 978-3-8325-0480-9
270 pages, year of publication: 2004
price: 40.50 €
Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers ist nicht gesetzlich geregelt. Das Bundesarbeitsgericht hat diese Rechtsfigur in einer Reihe von Entscheidungen der Jahre 1997 bis 2001 erarbeitet. In der Rechtspraxis hat sich der Wiedereinstellungsanspruch nach Wegfall des Kündigungsgrunds mittlerweile als restitutive Ausprägung des Bestandsschutzes im Arbeitsverhältnis etabliert. Die Dissertation setzt sich mit den Grundlagen der Rechtsentwicklung auseinander und untersucht individualrechtliche, kollektivrechtliche und prozessuale Folgefragen. Daneben werden Wiedereinstellungszusagen beleuchtet.

Keywords:
  • Wiedereinstellungsanspruch
  • Bestandsschutz
  • Fortsetzungsanspruch
  • Prognoseprinzip
  • Wiedereinstellungszusage

Buying Options

40.50 €