MENÜ MENÜ  

cover

Alltagsrealitäten und Bewältigungsstrategien marginalisierter Jugendlicher. Eine qualitative Studie zu den Orientierungen und Perspektiven junger Menschen in einer Großwohnsiedlung

Ellen Friedrich

ISBN 978-3-8325-0255-3
322 pages, year of publication: 2003
price: 40.50 €
Diese empirische Untersuchung richtet den Blick auf Lebenswelten von Jugendlichen in einer Großwohnsiedlung. Es handelt sich um einen räumlich verdichteten und sozial segregierten Stadtteil von Hamburg, in dem sich benachteiligende Lebensbedingungen und daraus resultierende Problemlagen häufen. Vor dem Hintergrund der Verschärfung von sozialer Ungleichheit wird gefragt, wie Jugendliche sich in diesen Strukturen bewegen. Welche Handlungskonzepte entwerfen und verwerfen sie, wie richten sie sich ein, wie brechen sie aus?

Anhand vier zentraler Themenschwerpunkte -- spezifische Quartiersbindungen, materielle Absicherung und Versorgung, Orientierungen hinsichtlich Bildung und Beruf, soziale Beziehungen und Freundschaften -- lassen sich die Lebenslagen der Jugendlichen beschreiben und analysieren. Auf diese Weise werden vorhandene Risiken und Belastungen sichtbar, es zeigen sich aber auch -- und das ist weit weniger bekannt -- besondere Kompetenzen und Potentiale der Jugendlichen.

Keywords:
  • Diskriminierung von Großwohnsiedlungen
  • spezifische Quartiersbindungen Jugendlicher
  • Armut und existentielle Notlagen
  • Orientierungen hinsichtlich Schule und Arbeit
  • Integration
  • Freundschaften und soziale Netzwerke

Buying Options

40.50 €