MENÜ MENÜ  

cover

Verteilte Informationssysteme mit unvollkommenen Daten für die Unterstützung von Verbraucherentscheidungen

Gergely Lukācs

ISBN 978-3-8325-0248-5
244 pages, year of publication: 2003
price: 40.50 €
Informationen entwickeln ihren vollen Wert erst dann, wenn sie die Zukunft zu beeinflussen vermögen. Dazu gehören Informationen in die Hände von Entscheidern, denn sie stellen die Weichen für die Zukunft. Diese Dissertation beschreibt neuartige Informationsdienste, mit deren Hilfe Verbrauchern fundierte Entscheidungen ermöglicht werden. An technischen Neuerungen beinhaltet die vorliegende Arbeit ein Entscheidungsmodell für Verbraucher, die Verwaltung unvollkommener Daten sowie Algorithmen zur performanten Anfrageausführung. Durch die Unterstützung von Verbraucherentscheidungen wie z.B. die Auswahl einer verkehrsgünstigen Mietwohnung oder einer Waschmaschine mit niedrigen Gesamtbetriebskosten können fundierte und gleichzeitig umweltfreundliche Verhaltensweisen von Verbrauchern gefördert werden und damit zugleich neue Chancen für eine nachhaltigere Gesellschaft erschlossen werden.

Gergely Lukācs hat zuerst an der Technischen Universität Budapest und dann an der Technischen Universität Wien Elektrotechnik studiert. Seinen zweiten Hochschulabschluss hat er in Umweltwissenschaften und Umweltingenieurwesen an der Internationalen Technologischen Universität der UNESCO erworben. Seine vorliegende Dissertation entstand am Lehrstuhl für Systeme der Informationsverwaltung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Peter C.Lockemann an der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH). Gergely Lukācs entwickelt gleichzeitig seit über 10 Jahren professionelle Informatikanwendungen für den Umweltschutz.

Keywords:
  • Auswertungsdienst
  • Angebotsdatenbank
  • Entscheidungsunterstützung
  • Datenmodell für unvollkommene Daten
  • Verknüpfungsausführung

Buying Options

40.50 €