MENÜ MENÜ  

cover

Symbole verstehen lernen. Die Bedeutung von Mythos und Analogiedenken für die Symbolerziehung

Berliner Arbeiten zur Erziehungs- und Kulturwissenschaft, Bd. 11

Ruprecht Mattig

ISBN 978-3-8325-0219-5
147 pages, year of publication: 2003
price: 13.80 €
Symbole können mit Hilfe der traditionellen Logik nicht verstanden werden. Doch welche Denkform ist dem Symbol angemessen? In dieser Arbeit wird gezeigt, dass die Erkenntnisstrukturen des mythischen und des analogen Denkens notwendig sind, um alle Dimensionen des Symbolischen erschließen zu können. Darüber hinaus zeigt der Autor, dass Symbole einen umfassenden Bildungsprozess in Gang setzen können. Abschließend werden aus den gewonnenen Ergebnissen Perspektiven für die Symbolerziehung abgeleitet.

Zum Autor: Studium der Erziehungswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin. Mehrjährige freiberufliche Tätigkeit als Erlebnispädagoge. Zur Zeit angestellt am Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie der Freien Universität Berlin sowie Mitarbeit am Sonderforschungsbereich Kulturen des Performativen. Promotionsarbeit in Vorbereitung.

Keywords:
  • Symbol
  • Symbolerziehung
  • Symbolik
  • Analogiedenke
  • Mythos

Buying Options

13.80 €