MENÜ MENÜ  

cover

Rechtsprobleme beim Going Private - unter besonderer Berücksichtigung der "übertragenden Auflösung" und des Delisting

Sorika Pluskat

ISBN 978-3-8325-0025-2
250 pages, year of publication: 2002
price: 40.50 €
Seit einigen Jahren erfreut sich der zum Börsengang (Going Public) umgekehrte Vorgang des Börsenrückzugs (Going Private) auch in Deutschland - angesichts wirtschaftlicher Schwierigkeiten - immer größerer Beliebtheit. Für den vollständigen Börsenrückzug eines bis dahin börsennotierten Unternehmens von allen deutschen Börsenplätzen stehen vier Techniken zur Verfügung, und zwar die Umwandlung, die Mehrheitseingliederung, die "übertragende Auflösung" und das reguläre Delisting. Die Monographie befaßt sich schwerpunktmäßig mit der "übertragenden Auflösung" und dem Delisting als besonders problematischen Going Private-Techniken.

Keywords:
  • Wirtschaftsrecht
  • Going Private
  • Börsenrückzug
  • "Übertragende Auflösung"
  • Delisting

Buying Options

40.50 €