Pressemitteilungen und Neuigkeiten aus dem Logos Verlag Berlin

Kontakt und Rezensionsexemplare:

Mara Kaemmel
Tel.: +49 (0)30 4285 1090
email: mkaemmel@logos-verlag.de


Philosphische Hefte - neue Reihe im Logos Verlag Berlin

Mit dem ersten Band in Taschenbuchformat zum Thema "Ungewissheit und Objektivität" von Thomas Gil ist jetzt die neue Reihe "Philosophische Hefte" im Logos Verlag Berlin gestartet. Die Reihe will relevante Fragestellungen sowohl einzelner Wissenschaften als auch des Alltags aufgreifen und kritisch erörtern. Die Reihe legt besonderen Wert auf den genauen Gebrauch der jeweils in Frage kommenden Begriffe sowie die strenge Prüfung der Reichweite und Geltung der vorgeführten Argumente.
mehr zur Reihe ....

Neue Fachzeitschrift - Cultural Management: Science and Education

Im Logos Verlag Berlin ist soeben die erste Ausgabe der neuen internationalen Fachzeitschrift "Cultural Management: Science and Educuation" erschienen. In dieser Zeitschrift veröffentlichen die Autoren in englischer Sprache ihre Beiträge zur Methoden, Praxis und neuen Denkansätzen in verschiedenen Bereichen des Kulturmanagements. Der internationale Charakter der Zeitschrift ergibt sich zum einen aus dem multinational zusammengesetzen wissenschaftlichen Beirat, zum anderen aus einer Autorenschaft, die an internationalen Wissenschaftszentren arbeitet. Um eine hohe Qualität des Inhalts abzusichern, werden alle eingereichten Artikel durch Doppelblindgutachten geprüft.
Weitere Informationen zur Zeitschrift und den einzelnen Ausgaben

Anabolika im Leistungssport der BRD: Simon Krivec macht Schlagzeilen mit seinem Buch über Doping im Westen

Selten erregt eine Dissertation ein so großes Medienecho wie die Arbeit von Simon Krivec, die jetzt im Logos Verlag Berlin erschienen ist. Doch das Thema ist brisant. Jahrelang hat sich derm 29-Jährige Pharmazeut mit dem Thema Doping in der BRD befasst und seine Ergebnisse unter dem Titel: "Die Anwendung von anabolen-androgenen Steroiden im Leistungssport der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1960 bis 1988 unter besonderer Berücksichtigung der Leichtathletik" zusammengefasst. Sein Fazit lautet: Doping gehörte auch im Westen Deutschlands zum Alltag. 31 Athleten haben zugegeben, anabole Steroide eingenommen zu haben, darunter einige unter Angabe ihres Namens. Die meisten wollten allerdings anonym bleiben. Den Zugang zu den Dopingmitteln verschafften ihnen Trainer, Funktionäre und Ärzte. So bringt Simon Krivec in seiner mit summa cum laude bewerteten Arbeit den ehemaligen Leichtathletik-Weltrekordler und langjährigen Verbandsfunktionär Manfred Steinbach mit einem Anabolika-Rezept in Verbindung.
mehr zum Buch ....

The journal INTERNATIONAL SPORTS STUDIES (ISS) is indexed in the Emerging Sources Citation Index

Logos Verlag Berlin is pleased to announce that INTERNATIONAL SPORTS STUDIES (ISS) has been accepted for indexing in the Emerging Sources Citation Index, a new edition of Web of Science™. Content in this index is under consideration by Thomson Reuters to be accepted in the Science Citation Index Expanded™, the Social Sciences Citation Index®, and the Arts & Humanities Citation Index®. The quality and depth of content Web of Science offers to researchers, authors, publishers, and institutions sets it apart from other research databases. The inclusion of INTERNATIONAL SPORTS STUDIES (ISS) in the Emerging Sources Citation Index demonstrates our dedication to providing the most relevant and influential sports science content to our community.

Der Logos Verlag kooperiert mit dem Vetriebspartner ISD und weitet damit sein Nordamerika-Geschäft aus

Seit dem 1. Januar 2014 arbeitet der Logos Verlag Berlin mit dem US-amerikanischen Vertriebspartner ISD (Distributor of Scholarly Books) zusammen. ISD verkauft und vermarktet neben den englischsprachigen auch deutschsprachige Publikationen des Verlags in den USA, Kanada und Mexico. Der Verlagsleiter Volkhard Buchholtz sagt: "Wir sind davon überzeugt, dass die Bücher unserer Autoren ihr Publikum in Nordamerika finden werden und freuen uns, dass wir von den Erfahrungen des ISD profitieren dürfen." Der erweiterte Zugang zum Markt, insbesondere in den USA, sei ein weiterer Schritt voran in der Entwicklung des Verlages.

Der unabhängige Berliner Verlag für wissenschaftliche Publikationen wurde 1995 gegründet und ist in den zurückliegenden Jahren stetig gewachsen. Der Katalog umfasst heute mehr als 4000 wissenschaftliche Titel und 80 Buchreihen. Der Buchvertrieb ISD, gegründet und geleitet von Ian Stevens, hat seinen Sitz in Bristol, Connecticut, und betreut bereits den Buchvertrieb in Nordamerika für mehrere namhafte Verlage aus Deutschland.

Logos Verlag signs with ISD for North American distribution

Berlin based academic publisher Logos Verlag recently signed with ISD scholarly book services as their distribution partner in North America. Since the 1st of January 2014, ISD sells and markets Logos' entire front list as well as substantial parts of the English and German language backlist in the USA, Canada, and Mexico. Logos founder and direktor, Volkhard Buchholtz, says: "We are confident that our books will find an audience in North America, and we are very happy to benefit from the expertise ISD provides." The wider access especially to the US market would be another step forward in their development.

Independently owned Logos Verlag has been publishing academic books in the humanities and social sciences since 1995. After steadily growing over the past years, Logos now has more than 4,000 individual titles and 80 book series in its diverse programme. ISD, owned and managed by Ian Stevens and operating out of Bristol, Connecticut, already distributes several Germany based presses in North America.

Neue Drucktechnik

Der Logos Verlag Berlin hat in neueste Digitalfarbdrucktechnologie investiert. Damit kann das Unternehmen die wissenschaftlichen Arbeiten seiner Autoren jetzt kostengünstig mit exzellenten Farbdrucken ausstatten.

Ausgewählte Rezensionen


Coogan, Jenny (Hrsg): Tanz praktizieren . Ein somatisch orientierter Ansatz "'Diese Studie ist meines wissens an einer Tanz- und Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum einmalig. Die meisten mir bekannten Arbeiten sind unter dem Blickwinkel der Verbesserung von Bewegung, der Förderung von Gesundheit bzw. unter dem Aspekt der Musikermedizin verfasst. Bei Coogan liegt der Fokus auf der Veränderung von Verhalten, Kognition, Kompetenzgewinn, Lernen lernen — also im eigentlichen Feldenkrais'schen Sinne darin, über Bewegung Verhaltensgewohnheiten bewusst zu machen und gegebenenfalls ändern zu können....' (Gudrun Schröder) und 'Jenny Coogans Buch ist ein wunderbares Beispiel, wie man Feldenkrais bzw. somatische Arbeit im weiteren Sinne mit anderen Bereichen verbinden kann. Als Musikerin fühlte ich mich an vielen Stellen so an meine Arbeiten mit den klassischen Musikern erinnert! Pädagogische Konzepte treffen aufeinander und verbinden sich miteinander. Großartig, dass die LeserInnen hier viel über die Offenheit eines Forschungsprojektes lernen und über die Analogien und Unterschiede zwischen einer Tanzausbildung, wie sie an der Palucca Hochschule stattfindet, und dem somatischen Lernen.' (Prof. Dr. Eikmeier)" in der Buchbesprechung von Beatrix Leser, In: Feldenkrais Forum, 99/2017, S. 22-25
mehr zum Buch ....

Berghorn, Frauke: Kontrast oder Verschmelzung? Bauen mit Ruinen heute "Hinsichtlich des Haupttitels ist ebenfalls zu fragen, ob der Wandel im Bauen mit Ruinen sich im Laufe der Jahrzehnte nicht immer weiter weg vom Kontrast und hin zu einer Verschmelzung entwickelt hat und damit auch hin zur reinen Rekonstruktion? Berghorn spricht angesichts dieser Tatsache von "symbiotischen Lösungen" (211). Und überhaupt: Müssen es zwangläufig immer Ruinen sein, wo heutzutage doch immer mehr historische Bauten ohne Zerstörungen derartige Ergänzungen und Umbauten erfahren? Die Um- und Nachnutzung historischer Gebäude als Gegenstand der zeitgenössischen Architektur ist ja keineswegs allein nur auf die Ruine beschränkt. Somit bleibt das Thema also weiterhin in der Diskussion und könnte zudem eine Ausweitung vertragen." Ralf Dorn, In: ArtHist.net, Nov 4, 2017. https://arthist.net/reviews/16658.
mehr zum Buch ....

Nicotra, Angela: Im Kontakt mit der Realität. Tango und Tanztherapie DMT. Gespräche mit Rodolfo Dinzel "Der Verdienst des Buches ist es, Tango und Tanztherapie mit unterschiedlichen Bezugssystemen in Verbindung gebracht zu haben. Auch wird gut nachvollziehbar, bei welchen Blockaden und Störungen die tanztherapeutische Verwendung von Tango hilfreich sein kann." Dr. phil. Dipl.-Päd. Eberhard Windaus, In: körper, tanz, bewegung, 4/2017 S. 188-190
mehr zum Buch ....

Grieshaber, Christian (Hrsg.): Sklaverei und Zwangsarbeit als Themen eines global orientierten Geschichtsunterrichts. Ein zentraler Beitrag zur Bildung eines globalen Geschichtsbewusstseins "Der Band umfasst somit insgesamt allgemeine Aspekte zum Thema, geschichtsdidaktische Formen, Ideen für die Unterrichtsplanung sowie fachdidaktische Aufsätze, die globalen und nationalen Charakter haben. Die Lektüre ist sehr gewinnbringend und regt zum Nachdenken über das Thema sowie die eigenen Unterrichtsüberlegungen und Planungen an." Philipp Zeidler, In:lbib.de/Sklaverei-und-Zwangsarbeit-als-Themen-eines-global-orientierten-Geschichtsunterrichts-Ein-zentraler-Beitrag-zur-Bildung-eines-globalen-Geschichtsbewusstseins-97138
mehr zum Buch ....

Körner, Michael: Haftung und Versicherung bei Unfällen mit Leasingfahrzeugen "Die umfassende Dissertation sensibilisiert für viele Fragen und führt dem Leser deutlich vor Augen, dass er sich - auch wegen solcher Komplikationen - besonders gut überlegen soll, ob er sich bei der Deckung seines Fahrzeugbedarfs für die Leasingvariante entscheiden soll." Christian Huber, In: ZVR, 2017 07/08, S. 280
mehr zum Buch ....

Hansmann, Otto: Zwischen Kontrolle und Freiheit "Das Buch von Hansmann offenbart den stark ausgeprägten Hang des Autors zu einer äußerst skeptischen Betrachtung der gesellschaftlichen Entwicklung in unserer Zeit, aufgrund technologischer Entwicklungen in einem hochdigitalisierten Zeitalter. Dabei sieht er durchaus zu Recht die Gefahr heraufziehen, dass eine technisierte Welt die Kontrolle über den Menschen und die bestehende Gesellschaft zu erlangen sucht und dies zu Lasten der in langen geschichtlichen Prozessen erkämpften Freiheit einerseits geht und andrerseits die unabhängige Urteilsfähigkeit des Bürgers durch eine digitale Kanalisierung und Eindimensionalität verloren geht. Dem Autor ist diesem Skeptizismus sicher grundsätzlich zuzustimmen, wenngleich die Entwicklung hin zur sogenannten "vierten" industriellen Revolution nicht nur negative Seiten aufzuweisen hat. So führt die digitale Vernetzung zu vielfältigen Möglichkeiten sozialer Kommunikation, wie sie vor Jahrzehnten noch völlig undenkbar war. Zudem werden Kommunikationsprozesse enorm beschleunigt, rasche Aktionen und Reaktionen ermöglicht."" Prof. Dr. Dr. habil. Peter Eisenmann , In: socialnet, https://www.socialnet.de/rezensionen/21380.php, Datum des Zugriffs 31.08.2017
mehr zum Buch ....

Fiedler, Sabine: Gläserne Decke und Elefant im Raum. Phraseologische Anglizismen im Deutschen "Insgesamt bietet das Buch einen sehr gut lesbaren Einblick in einen spannenden Gegenstandsbereich, der durch sehr viele Beispiele sehr gut nachvollziehbar ist." Prof. Dr. Christian Fandrych, In: Deutsch als Fremdsprache, Heft 2/2017, S.117-119
mehr zum Buch ....

Ottermann, Annelen: Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche - Spurensicherung - Spurendeutung "Die große Menge an hier zusammengeführten Erkenntnissen und Detailinformationen ist so auch das Produkt eines beeindruckenden wissenschaftlichen Netzwerkes, das die Verf.in mit initiiert hat, um ihrem vielseitigen Forschungsobjekt voll gerecht werden zu können. Diese Vernetzung ‚extra muros‘ dürfte dafür sorgen, dass die Mainzer Karmelitenbibliothek auch weiterhin Gegenstand interdisziplinärer Forschungen bleibt, für die Ottermann mit ihrer Studie eine beeindruckende Grundlage geschaffen hat.." Christioph Nebgen, In: Nassauische Annalen, Band 128. 2017 Heft 2, S.471 f.
mehr zum Buch ....

Richter, Edelbert: DEUTSCHE VERNUNFT - ANGELSÄCHSISCHER VERSTAND. Intime Beziehungen zwischen Geistes- und Politikgeschichte "Sein Buch ist beeindruckend, aus der Zeit gefallen. Eine Fundgrube für Anregungen ode auch für Fragen und Widerspruch." Christian Wipperfürth, In: Das Historisch-Politiche Buch, 65. Jahrgang 2017 Heft 2, S.201 f.
mehr zum Buch ....

Stapf-Finé, Heinz; Brodowski, Michael (Hrsg.): Neuere Entwicklungslinien in der Sozialen Arbeit und Pädagogik "Der von den beiden Berliner Hochschullehrern herausgegebene Band sollte in die Literaturlisten aller Hochschulen, die auch das Studium der Sozialen Arbeit anbieten, aufgenommen werden, um dadurch die dort Studierenden für neuere Problemstellungen und daraus resultierende Handlungsfelder der Sozialen Arbeit zu sensibilisieren und schließlich auch für eine relevante spezifische Themenbereiche vertiefende Forschungstätigkeit zu animieren." Peter Eisenmann. Rezension vom 26.05.2017 In: socialnet, https://www.socialnet.de/rezensionen/21486.php, Datum des Zugriffs 30.05.2017.
mehr zum Buch ....

Rieckers, Alfred, Bräuer, Kurt: Einladung zur Mathematik "Das Buch wurde als mathematische Einführung und Begleitung zum Studium der Physik und Informatik von zwei theoretischen Physikern der Universität Tübingen konzipiert. Es eignet sich darüber hinaus in Teilen aber auch zur Vorbereitung auf das Abitur und für die mathematische Begleitung in anderen Studiengängen. Es wird eine Auswahl von Abschnitten gekennzeichnet, die sich als Grundlage für einen 14-tägigen mathematischen Vorbereitungskurs zum Studium der Physik und Informatik eignet." Jens Walter In: www.lehrerbibliothek.de, http://lbib.de/Einladung-zur-Mathematik-Eine-mathematische-Einfuehrung-und-Begleitung-zum-Studium-der-Physik-und-Informatik-96422
mehr zum Buch ....

Rost, Kathrin Dorothea: Die Eigenverwaltung in Österreich und Deutschland. Eine rechtsvergleichende Analyse "Rost hat mit ihrer Arbeit einen interessanten Vergleich in einem Bereich ermöglicht, dessen unterschiedliche Behandlung in den doch sehr verwandten Rechtsgebieten wenig einleuchtet und den Einsatz von legal transplants eigentlich nahelegen würde...." o. Univ.Prof. Dr. Bernhard König, In: KTS Heft 1/2017, S. 86-87
mehr zum Buch ....

Ottermann, Annelen: Die Mainzer Karmelitenbibliothek. Spurensuche - Spurensicherung - Spurendeutung "Die Mainzer Karmelitenbibliothek war eine Gebrauchsbibliothek, in der praedicatura und docentura dominierten. A. Ottermann hat in einer methodisch überaus durchdachten, detailreichen und mit bewundernswerter Akribie durchgeführten Untersuchung diese Bibliothek wieder zum Sprechen gebracht. Nicht nur innerhalb der Ordensforschung wird ihr Werk für lange Zeit seinen Wert behalten." Ralf Lützelschwab, In: sehepunkte 17 (2017) Nr. 3 [15.03.2017], URL: http://www.sehepunkte.de/2017/03/29007.html
mehr zum Buch ....

Zerwas, Marco: Lernort 'Deutsches Eck'. Zur Variabilität geschichtskultureller Deutungsmuster "Denkmäler leben. Sie sind lebendige Erinnerungsorte. Um das aufzuzeigen, hätte es wohl kaum eine bessere Wahl geben können als das "Deutsche Eck" in Koblenz ...." Erhard Cziomer, In: Das Historisch-Politische Buch, 64/2016/Heft 5, S. 460-461
mehr zum Buch ....

Möckel, Christian: Husserlsche Phänomenologie. Probleme, Bezugnahmen und Interpretationen "Die Stärke seiner Beitragssammlung liegt in der präzisen Inblicknahme verschiedener Aspekte phänomenologischen Philosophierens, die er zu einer Konstellation systematischer Fragen gruppiert. Schon mit der ersten Auflage, die 2003 unter dem Titel Phänomenologie. Probleme, Bezüge, Interpretationen erschien, standen die wesentlichen Bezugspunkte dieser Konstellation. In der nun erschienenen zweiten Auflage wurden die ursprünglichen zehn Beiträge neu durchgesehen und mit sieben weiteren zusammengestellt, den Ergebnissen aus mehr als zehn Jahren weiterer Forschungsarbeit." Viola Nordsieck, In: Philosophischer Literaturanzeiger 69/4/2016, S. 322-327
mehr zum Buch ....

Pöppel, Sonja: Das therapeutische Potenzial der Kunstrezeption "...Sonja Pöppel schließt mit ihrer Untersuchung eine Forschungslücke und erhebt in ihrer Studie eine fundierte Übersicht über die bislang vorliegenden Ansätze der rezeptiven Kunsttherapie. Die Grundlegung einer rezeptiven Kunsttherapie wid von der Autorin auf dem Hintergrund ihrer Forschungen eindrucksvoll entwickelt." Dr. Georg Franzen, In: Musik-, Tanz- und Kunsttherapie 4/15, S. 237-238
mehr zum Buch ....

Reuter, Michael: Didaktik des Religiösen im Ethikunterricht. Religionsphilosophische Grundlegung und fachdidaktische Perspektiven. "...eine philosophisch tiefgreifende Behandlung ist gegenwärtig sicher auszubuchstabieren, wofür man Reuters Buch als Anstoß nutzen kann und sollte, für das Seminar ebenso wie für den Schulunterricht." Gisela Raupach-Strey, In: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 4/2016, S. 111-114
mehr zum Buch ....

König,Stefan, Stibbe, Günther (Hrsg.): Facetten eines Erziehenden Sportunterrichts. Theoretische Ansätze, empirische Studien und praktische Konzepte. "Wer sich über den aktuellen sportpädagogischen Ansatz des "Erziehenden Sportunterrichts" informieren möchte, liegt hier richtig!" Dietmar Langusch In: www.lehrerbibliothek, http://lbib.de/Facetten-eines-Erziehenden-Sportunterrichts-Theoretische-Ansaetze-empirische-Studien-und-praktische-Konzepte-94668
mehr zum Buch ....

van Deest, Anne: Vom Franquismus zur Postmoderne. Weiblichkeitskonstruktionen in der spanischen Literatur. "Zusammenfassend liefert die epochenbezogene Studie von van Deest nicht zuletzt in ihrem Theorieanspruch und der Vielschichtigkeit ihrer Analysen einen interessanten und zu berücksichtigenden Beitrag im Bereich der kulturwissenschaftlichen und gender-orientierten Hispanistik. Die gut lesbare und anschauliche Untersuchung macht diese Dissertation letztlich nicht nur für wissenschaftliche Leserinnen und Leser lesenswert." Franziska Hudek, Konstanz In: Romanische Forschungen 128 (2016), S.403-406
mehr zum Buch ....

Chylewska-Tölle, Aleksandra, Heidrich, Christian (Hrsg.):Mäander des Kulturtransfers. Polnischer und deutscher Katholizismus im 20. Jahrhundert. "Es ist ein Verdienst der Herausgeber, dass sie das thematische und wissenschaftliche Potenzial der spannenden Verbindung von kulturellen Übertragungsprozessen und Religion erkannt haben und dieses dem Leser präsentieren wollen." Anna Szyndler In: ThG 59 (1/2016), S.76-78
mehr zum Buch ....

Schulte-Scherlebeck, Christina, Lange, Corinna, Kletzin, Tanja: Lebenswege und Wohnungslosigkeit. Eine Analyse biografischer Interviews in Berlin. "Die Studie 'Lebenswege und Wohnungslosigkeit' gibt einen sehr guten Einblick in biografische Prozesse, die Phasen der Wohnungslosigkeit bedingen." Dr. Rebekka Streck In: Socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/19482.php, Datum des Zugriffs 27.9.16
mehr zum Buch ....

Graf zu Dohna-Lauck, Maximilian: Transparenz in der Kinderbetreuung. "Eine fundierte Untersuchung zu Kriterien und Aufwand von Eltern auf der Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für ihre Kinder." Prof. Dr. Harald Christa In: Socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/20912.php, Datum des Zugriffs 27.9.16
mehr zum Buch ....

Bever, Arlen, Brodowski,Michael, Henßler,Vera, Misbach, Eléne: Sozialräliche Demokratieentwicklung. Das Beispiel Marzahn-Hellersdorf. "Als Leserkreis wünscht man diesem Buch neben der akademischen Zielgruppe und den Akteuren vor Ort insbesondere politische Entscheidungsträger auch oberhalb der kommunalen Ebene." Dr. med. Daniel Sommerlad In: Socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/19432.php, Datum des Zugriffs 27.9.16
mehr zum Buch ....

Petera, Matteo: Mathematical Physics III - Integrable Systems of Classical Mechanics. Lecture Notes. "This book is a scholar book which duplicates exactly the lecture of the teacher. As pointet out by the author, this ist not a research book (or a monograph) and its main purpose ist to be a tool to help the student in his (or her) learning process. .... Given its price, this is a bargain. ..." Guy Jumarie (Montréal) In: Zentralblatt MATH, 1330.00029 (2016)
mehr zum Buch ....

Merolle, Vincenzo: Mommsen and Cicero. With a section on Ciceronianism, Newtonianism and Eighteenth-Century Cosmology . "Merolle's "essay", as the book's cover describes it, will fascinate anyone interested in this notorious chapter in the history of the reception of the classics ..." Carl P.E. Springer In: CJ-online, 2016.05.01
mehr zum Buch ....

Müller, Kathrin: Gournia - ein urbanes Zentrum der Spätbronzezeit. "Die Stärke des Buches liegt sicherlich in der umfassenden Datensammlung zu Gournia, angefangen bei der Forschungsgeschichte bis hin zu den ausführlichen Beschreibungen der Stadtanlage..." Sebastian Traumüller In: GNOMON, Band 88, 2016, Heft 5 470-472
mehr zum Buch ....

Jósef M. Fiszer, Jakub Wódka, Pawel Olszewski, Tomasz Paszewski, Agnieszka Cianciara, Agnieszka Orzelska-Staczek: The Euro-Atlantic System in a Multipolar World. A Forecast. "Obwohl man den Autor_innen einen gewissen Eurozentrismus unterstellen muss, sind die Beiträge für die Diskussion um Global Governance interessant und auch insbesondere als Hinweis auf eine polnische Perspektive, für die etwa das Thema Sicherheit vor Russland von gröerer Bedeutung sein dürfte als in der deutschen Debatte.." Sven-Jacob Sieg In: pw-portal, http://pw-portal.de/rezension/39759-the-euro-atlantic-system-in-a-multipolar-world-48132, veröffentlicht am 16.6.2016
mehr zum Buch ....

Ruin, Sebastian: Körperbilder in Schulsportkonzepten. Eine körpersoziologische Untersuchung. "In Zeiten, in denen sich auch die Sportwissenschaft selbst mehr und mehr outputorientierten Forschungs- und Maximierungsstrategien unkritisch zu unterwerfen scheint und damit Gefahr läuft, sich selbst zum Objekt neoliberaler und disziplinierender Tendenzen zu machen, lädt die Arbeit von Ruin - und darin liegt neben der überzeugenden Methodologie ihre besondere Relevanz - dazu ein, inne zu halten und sich auf körper- und bildungstheoretische Grundlagen zurück zu besinnen ..... In diesem Sinne erscheint die Arbeit im Kontext aktueller Tendenzen in der Sportpädagogik einerseits zwar quasi anachronistisch, aber gerade dadurch umso wertvoller und lesenswerter." Martin Giese In: Sportunterricht 6/ Juni 2016, 65. Jahrgang.
mehr zum Buch ....

Fiedler, Sabine: Gläserne Decke und Elefant im Raum. "Students and researchers of (German) phraseology will undoubtedly read this study with great interest, but apart from this group of people, the book can also be recommended for anyone with an interest in recent developments in the German language as it is written in a very accessible style that does not require much linguistic background to enjoy it. Students of corpus linguistics and of contact linguistics can draw inspiration from it to explore other expressions they suspect may be loan translations on the ascent in contemporary German. ." Cornelia I. Tschichold In: The Linguist List, https://linguistlist.org/pubs/reviews/get-review.cfm?SubID=36079838
mehr zum Buch ....

Pozzo, Annette: Membra disiecta. Inhalt und Wirkung der Bibliothek des Göttinger Professors Lüder Kulenkamp (1724—1794). "Annette Pozzo hat eine instruktive Abhandlung über die Bibliothek Lüder Kulenkamps vorgelegt. Die Studie geht dabei über die Analyse einer Gelehrtenbibliothek des 18. Jahrhunderts hinaus und dürfte Anregungen zu weiteren Forschungen auf diesem Feld bieten." Bernhard Lübbers In: German Quarterly Fall 2015, S. 555-557
mehr zum Buch ....

Dittberner, Jürgen: Die FDP - von der Regierung in die außerparlamentarische Opposition. Und zurück? " Lesenswert wird das Buch durch die Frage nach den Gründen für das Scheitern der FDP und - mit Blick auf die Zukunft - ob sie langfristig eine Chance zur Rückkehr besitzt..." Helge Jani In: Politische Vierteljahresschrift, Nr. 3 2015, S. 541 ff
mehr zum Buch ....

Nicotra, Angela: Im Kontakt mit der Realität. Tango und Tanztherapie DMT. Gespräche mit Rodolfo Dinzel " Zu empfehlen ist das Buch ... Tangolehrenden, die mehr über die Zusammenhänge von Ansätzen aus der Tanztherapie und den Prinzipien des Tango wissen wollen und für ihren Unterricht nach Übungsmöglichkeiten suchen; und nicht zurletzt Bewegungstherapeuthen, die ihr Repertoire an tänzerischen Disziplinen und deren Hintergründen erweitern möchten...." Sabine Zubarik In: Tangodanza, Nr. 4n 2015, S.16
mehr zum Buch ....

Smyrek, Volker: Die Geschichte des Tonmischpults. Die technische Entwicklung der Mischpulte und der Wandel der medialen Produktionsverfahren im Tonstudio von den 1920er-Jahren bis heute " So, perhaps Volker Smyrek is too modest when he warns the reader that his text does not claim to present a coherent hypothesis. He provides a well-organized and balanced mix of information on an overlooked aspect of the history of sound technology and theoretical reflections on its social implications. The book has the great advantage of remaining accessible throughout, and I hope it will reach the wider audience it deserves...." Julia Kursell In: Isis, Vol. 106, No. 2 (Juni 2015), S. 491-492
mehr zum Buch ....

Fuchs, Michael (Hrsg.): Außer-gewöhnlich? Wege im Umgang mit dem Besonderen "Mit dem Thema 'Inklusion' beschäftigen sich elf Beiträge. Dabei erwartet die LeserInnen eine sehr interessante Zusammenstellung ganz unterschiedlicher Themen....Insgesamt ein gut lesbares und unterhaltsames Buch ..." Birgit Appelbaum In: LOGOS, Nr.3, 23. Jahrgang, Sept.2015, S.209f
mehr zum Buch ....

Spielmann, Yvonne: Indonesische Kunst der Gegenwart "Es gibt zurzeit keinen vergleichbaren Titel in Deutsch auf dem Markt... Die gelungene Auswahl der wichtigsten Werke gibt einen guten Querschnitt durch die gegenwärtigen Kunstrichtungen wieder...." Patricia Gaydoul In: EKZ, ID bzw. IN 2015/37
mehr zum Buch ....

Bull, Alexander: Anforderungen an den Aufsichtsrat "Das Buch setzt sich intensiv mit den Facetten des Aufsichtsratsgremiums auseinander und bietet sowohl bereits seit längerem amtierenden, wie auch neuen Aufsichtsräten umfassende Informationen. . ..." In: Institut für den öffentlichen Sektor, http://www.publicgovernance.de/26322.htm, Datum des Zugriffs 06.08.2015
mehr zum Buch ....

Resel, Robert: Reise zum Mittelpunkt der Mathematik "Vor allem für die Geometrie bietet der Autor viele neue Denkanstöe, aber auch eine Auswahl aus Algebra, Analysis und Stochastik werden geboten. ..." In: Lehrerbibliothek.de, http://lbib.de/Reise-zum-Mittelpunkt-der-Mathematik-88864, Datum des Zugriffs 06.08.2015
mehr zum Buch ....

Resel, Robert: In 101 Abschnitten um die mathematische Welt "Um sein Wissen aus dem Mathematikstudium wieder aufzufrischen bzw. neue Blickwinkel zu erhalten, ist das Buch absolut empfehlenswert..." In: Lehrerbibliothek.de, http://lbib.de/In-101-Abschnitten-um-die-mathematische-Welt-88862, Datum des Zugriffs 06.08.2015
mehr zum Buch ....

Singrün, Patrick: Qualifikationsprozesse im Schulsport: Eine Untersuchung zur Entwicklung sportlicher Leistungsfähigkeit im Sportunterricht "Die Erkenntnis, dass die Entwicklung koordinativer Komponenten im Sport sich auch positiv auf den Schulerfolg auswirken, sind bekannt und durch eine Vielzahl von Studien belegt. Hiermit hätte man aus meiner Sicht noch deutlicher werben dürfen - schleßlich ist das nicht nur von Interesse für den Sportlehrer und das von ihm vertretene Schulfach! Es stellt das Fach Sport in den Fokus seines Beitrages f&uumL;r die Bildung allgemein!

Interessant sind auch die Betrachtungen zur Frage: Wie gelingt 'Nachhaltigkeit' in Bezug auf erworbene Fertigkeiten im Schulalltag? Hier sind Wissenschaft, Praxis und Schulverwaltung gleichermassen gefordert! Stichworte wie 'Blockbildung' im jährlichen Curriculum für das Fach Sport ergänzen sich durchaus hervorragend mit den Erkenntnissen aus der 'Periodisierung sportlichen Trainings'!..." Dietmar Langusch, In: Lehrerbibliothek, http://lbib.de/Qualifikationsprozesse-im-Schulsport-Eine-Untersuchung-zur-Entwicklung-sportlicher-Leistungsfaehigkeit-im-Sportunterricht-90755, Datum des Zugriffs 31.07.2015.
mehr zum Buch ....

Hansmann, Otto: Die Bildung des Menschen und des Menschengeschlechtes "Hansmann ist mit dem vorliegenden Buch und vor dem Hintergrund der durch ihn selbst aufgezeigten Grenzen des Möglichen, eine durch und durch gelungene, genauso lesenswerte wie informative Studie gelungen. Das Buch bietet einen umfassenden und fokussierten Einblick in die historischen Zusammenhänge zwischen bildungstheoretischen und sozialpolitischen Entwicklungen, eröffnet dem Leser oder der Leserin aber ebenso reichhaltige Anknüpfungspunkte für eigene, weiterführende Auseinandersetzungen mit dieser spannenden Thematik.." Matthias Völcker, In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/17827.php, Datum des Zugriffs 09.07.2015.
mehr zum Buch ....

Bednarik, Sivlia: Präventive Normenkontrolle durch Verfassungsgerichte - Eine staatsrechtliche und rechtsvergleichende Untersuchung im europäischen Raum "Darüber hinaus ist der rechtsvergleichende Teil des Buches eine Fundgrube rechtspolitischer Alternativen, wie auch die eingehend diskutierten Vorschläge de constitutione ferenda durchaus überlegenswerte Impulse etwa für die Reformdiskussion in Österreich darstellen können." Niklas Sonntag, In: ZÖR (2015) 70; S. 227-230
mehr zum Buch ....

Rost, Kathrin Dorothea: Die Eigenverwaltung in Östereich und Deutschland - Eine rechtsvergleichende Analyse "Vielleicht aber gibt das Buch von Kathrin Rost auch dem Gesetzgeber noch einmal Gelegenheit an den 'Schrauben der Akzeptanz' in der Wirtschaft zu drehen, denn auf deren Verhalten zielt das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, nicht auf die überkommenen oder vermeintlichen Besitzstände von Gerichten oder Verwaltern - Wirtwschaft war schon immer besser in den Händen derer aufgehoben, die auch wirtschaften und um dren Geld es geht.Glückwunsch Frau Rost - großartiger Aufschlag." H.H., In: ZInsO 19/2015, S. 896 f.
mehr zum Buch ....

Dittberner, Jürgen: Die FDP - von der Regierung in die außerparlamentarische Opposition. Und zurück? "Dieses Buch sei jedem Freund und Feind der FDP als Lektüre empfohlen." Dr. Simon Tobias Franzmann, In: MIP 2015, 21. Jahrgang, S. 179-181
mehr zum Buch ....

Hansmann, Otto: Die Bildung des Menschen und des Menschengeschlechtes. Eine herausfordernde Synopse vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart "Angesichts tendenzieller Geschichtsvergessenheit ist die Schrift eine Bereicherung für bildungsgeschichtlich Interessierte, Lehramtsstudierende und professionelle Bildungshistorikerinnen und Bildungshistoriker." In: Pädagogische Rundschau, 2/2015, S. 223
mehr zum Buch ....

Mudiappa, Michael: Ausmaß und Bedingtheit von kulturellem Kapital und seine Auswirkungen im Kontext Familie und Schule "Die [...] neuen Erkenntnisse [...] fordern zur Reflexion und zum Perspektivwechsel in der familialen und institutionalisierten Bildung und Erziehung auf!" Dr. Jos Schnurer, In: socialnet Rezensionen, http://www.socialnet.de/rezensionen/18040.php, Datum des Zugriffs 27.4.2015
mehr zum Buch ....

Bull, Alexander: Anforderungen an den Aufsichtsrat "Die Lektüre dieser sehr gründlichen Analyse verrät viel 6uuml;ber die Anforderungen an aktive und effiziente Aufsichtratsarbeit, ..." mrt, In: Der Aufsichtsrat, 03.2015, S. 46
mehr zum Buch ....

Fuchs, Michael (Hrsg): Forschung-Wissen-Praxis. Kinder- und Jugendstimme Bd. 7 "Wer Lust hat, sich auf ganz verschiedene Art und Weise dem Thema der Kinder- und Jugendstimme anzunähern, Basiswissen aufzufrischen und Neues zu erfahren, hat mit der Lektüre dieses Bandes vielfätige Möglichkeiten, aktuelle Erkenntnisse zu erwerben und Anregungen aus Forschung und Praxis zu erhalten. Insgesamt liegt hier also eine zu empfehlende Lektüre für Menschen vor, die an der Stimmen von Kindern und Jugendlichen interessiert sind ...." Beatrice Rathey-Pötzke, Kiel, In: Logos Nr.1, 23. Jahrgang, März 2015, S. 43
mehr zum Buch ....

Parashu, Dimitros: Die Weimarer Reichsverfassung und die Verfassung der II. Hellenischen Republik von 1927 - Bioi Paralleloi?: "Das Buch enthält nützliche Informationen zur ansonsten wenig elaborierten vergleichenden Verfassungsgeschichte beider Rechtsordnungen." Christoph Gusy, Bielefeld, In: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR), 36. Jahrgang 2014, Nr. 3/4, S. 339-341
mehr zum Buch ....

Hernández Muños, Felipe: La tradición y la transmisión de los oradores y rétores griegos "El volumen está muy bien presentado con una magnífica impresión, con amplios listados bibliográficos en cada una de las aportaciones. A pesar de tratarse de estudios concretos el volumen forma un conjunto muy ilustrativo sobre la transmisi&ocute;n de la oratoria griega y sus problemas." Francisco Cortés Gabaudan, Universidad de Salamanca, In: Emerita LXXXII 2, 2014, S. 373-376
mehr zum Buch ....

Feldhaus, Heiner M.: Leiharbeit in Deutschland und Großbritanien - Eine rechtsvergleichende Analyse zur Umsetzung der Richtlinie 2008/104/EG "Feldhaus gibt in seiner Dissertation einen umfassenden Überblick über die Umsetzung der Leiharbeitsrichtlinie im deutschen und britischen Recht und ist damit besonders an der Rechtsvergleichung interessierten Lesern zu empfehlen.... Auch Arbeitsrechtler mit Fokus auf das deutsche Recht profitieren von der ausführlichen Darstellung der Richtlinienumsetzung in die nationale Rechtsordnung." Jonas Wolf, In: EuZA, Heft 1 2015, S. 136-138
mehr zum Buch ....

Intrup-Dopheide, Johanna: Tariffähigkeit, Gewerkschaftspluralitäität in Frankreich - eine Untersucherung des Gesetzes zur Erneuerung der sozialen Demokratie mit vergleichendem Blick auf Deutschland "Die Arbeit ist den an französischen kollektiven Arbeitsrecht interessieren uneingeschränkt zu empfehlen ... Durch die rechtsvergleichenden Erkenntnisse wird auch die Diskussion um Tarifpluralität und Tarifeinheit in Deutschland bereichert." Mariella Scharfenberg, In: EuZA, Heft 1 2015, S. 134-136
mehr zum Buch ....

Grigo, Martin; Ihrke,Julia; Langer, Bernhard: Fallmamagement im Krankenhaus. Eine empirische Bedarfsanalyse am Beispiel einer süddeutschen Klinik "...Detaillierte, qualifizierte empirische Untersuchhungen... Die sehr klare Struktur ermöglicht ein Lesen von Teilbereichen ohne Informationsverlust....." Prof. Christine Güse, In: socialnet Rezensionen, 15.12.2014 , www.socialnet.de/rezensionen/13949.php
mehr zum Buch ....

Röhr-Sendelmeier, Una; Manstetten, Reiner (Hrsg.): Beurfstätige Mütter und ihre Familien "...Insgesamt ist der [...] Band ein profunder Beleg gegen die These, die einen negativen Zusammenhang von mütterlicher Berufstätigkeit und schulischem Erfolg der Kinder unterstellt." Prof. Dr. Hansbauer, In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, www.socialnet.de/rezensionen/17453.php
mehr zum Buch ....

Steingress, Gerhard: Cante flamenco. Zur Kultursoziologie der andalusischen Moderne "...Dem Buch gelingt es, den Flamenco aus der Nische nationaler Stereotype herauszuholen, ihn als Kunst zu bestimmen und damit als modernes Phänomen zu interpretieren. Es beweist gleichzeitig, warum der 'cante flamenco' geradezu notwendigerweise ein Gegenstand der Kultursoziologie ist." Thomas Bitterlich, In: Kultursoziologie, 3/214, S. 100-102
mehr zum Buch ....

Odenbach, Marcel: Take it or leave it "...The anthology represents a serious and deep research on the work, the thinking, the vision and the career of the German artist, which can be extremely useful for researchers in the field of Cinema and video-art, and absolutely interesting for artists, critics and video art lovers.. " Herman Bashiron Mendolicchio, In: InterArtive, 10/2014, http://interartive.org/2014/10/take-it-or-leave-it
mehr zum Buch ....

Ditchen, Henryk: Otto Graf - Der Baumaterialforscher "...Ditchens Buch ist nicht nur ein wichtiger Beitrag zum historisch-logischen Übergang der Baustoffkunde zur Materialforschung und -prüfung im Bauwesen,[....], sondern auch zum großen Thema der Bauingenieure im Dritten Reich, das nach wie vor ein weitgehend unbeforschter Kontinent der Bautechnikgeschichte ist. " Karl-Eugen Kurrer, In: Stahlbau, 83/2014, Heft 10, S.765.
mehr zum Buch ....

Rubeis, Giovanni: Der erste Schritt zur Knechtschaft. Friedrich August Hayeks Kritik dder sozialen Gerechtigkeit als Schlüssel zu seinem Gesamtwerk "... Rubeis gelingt es überzeugend, das Versprechen des Titels einzulösen und diese Formen der Kritik als zentralen Baustein der Sozialphilosophie Hayeks auszuweisen. " Andreas Braune, In: Portal für Politikwissenschaft; http://pw-portal.de/rezension/37516-der-erste-schritt-zur-knechtschaft-45665, veröffentlicht am 11.9.2014
mehr zum Buch ....

Pozzo, Annette: Membra disiecta. Inhalt und Wirkung der Bibliothek des Göttinger Professors Lüder Kulenkamp (1724-1794) ".... Der höchst informative Band enthält eine Reihe von Abbildungen und einen Anhang, in dem eine Liste der Göttinger Vorlesungen Kulenkamps von 1755 bis 1794 zu finden ist. Ein ausführliches Literaturverzeichnis, einschließlich eines Verzeichnisses der gedruckten Schriften Kulenkamps, sowie "elektronische Literatur", worunter hier aber im Grunde die Verzeichnung von relevanten Websites inklusive von Online-Bibliothekskatalogen zu verstehen ist. Unverzichtbar sind auch ein Personen- und ein Ortsregister, wodurch das Buch für den buch- und bibliotheksgeschichtlich interessierten Leser zu einer reichhaltigen Fundgrube wird. " Till Kinzel, In: Informationsmittel (IFB): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft, http://ifb.bsz-bw.de/bsz 405742657rez-1.pdf (2014)
mehr zum Buch ....

von Knebel, Ulrich: Sprachbehindertenpädagogische Professionalität in der Inklusiven Schule? Fachgeschichtliche, administrative und professionalitätstheoretische Aspekte ".... ,werden die Leser(innen) in einen 'echten' und lebendigen Diskurs hineingenommen, der wie kein anderes Fachbuch der Sprachbehindertenpädagogik zur nachhaltigen Weiterarbeit, zum Austausch und zum Eigentstudium anregt und einlädt." Olaf Daum, In: Praxis Sprache, 2/2014, S.136
mehr zum Buch ....

Merolle, Vincenzo: The European Dictionary, A-C ".... in diesem Wörterbuch zu lesen macht Spaß, und der entsteht durch die Verbindung von linguistisch-historischer Etymologie und Wortsinn mit dem Eigensinn des Verfassers und seiner liebevollen Didaktik." Karin Betz, In: Uebersetzen, 01/14, S.15
mehr zum Buch ....

Burger, Anton: Zum Wein in der Bibel. Im Rebstock ist Leben ".... Ein überaus empfehlenswertes Buch für jene, die an den kulturgeschichtlichen und religiösen Aspekten des jüdisch-christlichen Erbes interessiert sind!" Prof. Dr. Josef Kreiml, In: Klerusblatt, 94 (2014), S.38-39
mehr zum Buch ....

Curschmann, Dieter; Baust, Holger; Matejcek, Jan; Scheerer, Sigmar: Wege aus dem Schmerz. Anregungen für Ärzte, Psychologen und Patienten "....Am Ende des vielschichtigen Buches aus der Praxis für die Praxis haben die Leser so viele Einzelheiten kennengelernt, dass sie versucht sind, Alexander Herzen wörtlich zu nehmen: 'Wir sind nicht die Ärzte, wir sind der Schmerz'. Jedoch gibt das Erfahrungsbuchden um die individuelle Schmerzbetreuung ihrer Patienten besorgten Ärzten praktische Behandlungshinweise und veranlasst sie zu persönlicher Reflexion ihrer Bemühungen." Prof. H. Nizze, Rostock, In: Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, 1/14, S.33
mehr zum Buch ....