cover

Bestandserhaltung als Aufgabe des Bibliotheksmanagements

Berliner Arbeiten zur Bibliothekswissenschaft, Bd. 5

Petra Willich
ISBN 978-3-89722-777-4
80 Seiten, Erscheinungsjahr: 2001
Preis: 21.10 EUR

Stichworte/keywords: Bestandserhaltung , Bibliotheksbestand , Bibliotheksorganisation

Rezensionen:

"Fazit: Das Heft ist eine sehr gute Zusammenfassung zur Bestandserhaltung aus der Sicht deutscher Bibliotheken. Es wird als Lehrmaterial für Studenten der Bibliotheks,- Informations- und Archivwissenschaft und als Handreichung für junge Mitarbeiter in Bibliotheken, Manager außerhalb des Bibliothekswesens (z.B. in den Trägereinrichtungen und in der DFG, s. Abschnitt 7.6 "Beschaffung der erforderlichen Mittel"), Sponsoren, Mäzene und Journalisten gute Dienste leisten" Prof. em. Dr. Dieter Schmidmaier in B.I.T.-online 5(2002)

Zusammenfassung:

Die Bedeutung der Bestandserhaltung ist an der wachsenden Zahl aktueller Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelwerken ebenso ablesbar wie an den inzwischen vorliegenden amtlichen und halbamtlichen Empfehlungen. Das besondere Anliegen dieses Buches ist, Bestandserhaltung als dringliche Daueraufgabe des Bibliotheksmanagements hervorzuheben. Es bietet einen guten Überblick über fast alle Aspekte der Bestandserhaltung in Deutschland, von den verschiedenen Konzepten und Methoden bis hin zu den erforderlichen Maßnahmen. Die dichte kursorische Darstellung des Themas ist geeignet, Bibliothekaren und verantwortlichen Vertretern der Bibliotheksträger die Problematik näher zu bringen.

Kaufoptionen
print:21.10 EUR 
Exemplar(e)