cover

Die Neuordnung des Anlagengenehmigungsrechts durch die Richtlinie über Industrieemissionen in Deutschland und Großbritannien

Puya Raad
ISBN 978-3-8325-4569-7
217 Seiten, Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 43.50 EUR

Stichworte/keywords: Anlagengenehmigung, IED, Richtlinie über Industrieemissionen, BImSchG, Environmental Permit

Die Richtlinie über Industrieemissionen (IED) 2010/75/EU war bis 2013 in den Mitgliedstaaten der EU umzusetzen. Sie regelt die Anlagengenehmigung emissionsintensiver Anlagen in der EU. Rechtsvergleichend wird in der vorliegenden Arbeit untersucht, wie die Umsetzung der genannten Richtlinie jeweils ins deutsche Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und in die britischen bzw. englischen Environmental Permitting Regulations (EPR) erfolgt ist.

Im Blickpunkt stehen die unterschiedlich umgesetzte Form der integrierten Anlagengenehmigung, die Implementierung des Standards der besten verfügbaren Technik (BVT) sowie die Handhabung der Anlagenüberwachung. Während sich im Ergebnis der Untersuchung für die EPR ein verstärkter Konsolidierungsbedarf ergibt, wird für das deutsche BImSchG-Regime das Erfordernis einer Ergänzung durch eine Industrieemissionsverordnung gesehen.

Kaufoptionen
print:43.50 EUR 
Exemplar(e)


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?