cover

Einführung in das Software-Qualitätsmanagement.

Mit Gastbeiträgen von Thomas Blum, Martin Pol, Tim Koomen, Ralf Kneuper und Andreas Spillner

Roland Petrasch
ISBN 978-3-89722-401-8
275 Seiten, Erscheinungsjahr: 2002
Preis: 30.20 EUR

Stichworte/keywords: Software-Qualitätsmanagement , Qualität , Qualitätssicherung , Software-Engineering , Vorgehensmodell

Das Buch richtet sich an Software-Entwickler und Projektleiter, die einen Einstieg in die Thematik suchen und an Studierende, die ihr Wissen über das Qualitätsmanagement vertiefen wollen. Folgende Themen werden behandelt:

- Qualität im Kontext des Software-Engineering: Der Begriff Qualität wird geklärt, auf die UML, Software-Architekturen, analytischen Qualitätssicherungsmaßnahmen (Test) und Werkzeuge eingegangen. Darüberhinaus werden konstruktive Maßnahmen behandelt, sowie die Aus- und Weiterbildung

- Normen, Standards und Methoden bzw. Techniken: Erläutert werden u.a. die ISO 9000, das Capability Maturity Model (CMM), der Rational Unified Process (RUP), das V-Modell 97, das SPICE-Projekt (ISO 15504) das W-Modell und das Test Process Improvement (TPI)

- Verfahrensanweisungen: Beim Qualitätsmanagement nehmen Prozessbeschreibungen eine zentrale Rolle ein. Diese werden leicht verständlich und in konkreten Ablaufbeschreibungen erklärt - und so eine Vorstellung von den Anwendungen des Qualitätsmanagements vermittelt. Auf die Probleme im Umfeld des Qualitätsmanagements wird ebenfalls eingegangen.

Das Buch enthält mehr als 88 Abbildungen, 26 Tabellen, eine Linksammlung und eine umfangreiche Literaturliste. Weitere Informationen bietet der Anhang, darunter Beispiele für Interviewfragen, eine Vorlage für Verfahrensanweisungen, Stellen- und Normenbeschreibungen.

Exemplar(e)