cover

Internetbasiertes Lernen durch Textproduktion im Fach Physik

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 115

Maria Ploog
ISBN 978-3-8325-2853-9
228 Seiten, Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 41.00 EUR

Stichworte/keywords: Internet, Physikunterricht, Textproduktion, Partnerarbeit

Diese Arbeit widmet sich dem selbstgesteuerten Lernen als einem möglichen Zugang zur Einbindung des Internets in den Physikunterricht. Zentrale Elemente bilden dabei eine Internetrecherche und zwei Formen der Textproduktion - das Zusammenstellen von gefundenen Quellen sowie das selbstständige Schreiben - zur Erarbeitung eines fachinhaltlichen Themas aus der Physik: die Blitzentstehung bei Gewittern.

Unter Berücksichtigung medienpädagogischer und fachdidaktischer Aspekte sowie aktueller Ergebnisse der kognitiven Schreibforschung wird die Lernwirksamkeit dieser Herangehensweisen empirisch untersucht. Dabei hat sich gezeigt, dass keine der beiden Texterstellungsweisen für sich genommen überlegen ist. Für die Unterrichtspraxis ergeben sich damit wertvolle Hinweise zur Einbindung von Schreibaufgaben unter Nutzung des WWW.

Kaufoptionen
print:41.00 EUR 
Exemplar(e)

eBook*:37.50 EUR
eBundle*51.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
55.00 EUR
(außerhalb Deutschlands)

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?