cover

First-Order Logic Revisited

Logische Philosophie, Bd. 12

Vincent Hendricks, Fabian Neuhaus, Stig Andur Pedersen, Uwe Scheffler, Heinrich Wansing [Eds.]
ISBN 978-3-8325-0475-5
400 Seiten, Erscheinungsjahr: 2004
Preis: 75.00 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: automatisches Schließen , Fuzzy Logik , Hilbert , konstruktive Logik , Relativitätstheorie

The volume is the proceedings from the conference FOL75 - 75 Years of First-Order Logic held at Humboldt University, Berlin, Germany, September 18 - 21, 2003 on the occasion of the anniversary of the publication of Hilbert's and Ackermann's Grundzüge der theoretischen Logik. The papers provide analyses of the historical conditions of shaping of FOL, they discuss several modern rivals to FOL and show the importance of FOL for interdisciplinary research. Although the celebrated book marks a most important step in the development of logic, the volume in hand proves the actuality of the question "Which logic is the right logic."
The volume contains articles by Andréka, Avron, Ben-Yami, Brünnler, Englebretsen, Ewald, Guglielmi, Hajek, Hintikka, Hodges, Kracht, Lanzet, Madarasz, Nemeti, Odintsov, Robinson, Rossberg, Thielscher, Toke, Wansing, Willard, Wolenski


Die vorliegenden Beiträge sind für die Tagung 75 Jahre Prädikatenlogik erster Stufe im Herbst 2003 in Berlin geschrieben worden. Mit der Tagung wurde der 75. Jahrestag des Erscheinens von Hilberts und Ackermanns wegweisendem Werk Grundzüge der theoretischen Logik begangen.
Im Ergebnis entstand ein Band, der eine Reflexion über die klassische Logik, eine Diskussion ihrer Grundlagen und Geschichte, ihrer vielfältigen Anwendungen, Erweiterungen und Alternativen enthält.
Der Band enthalt Beiträge von Andréka, Avron, Ben-Yami, Brünnler, Englebretsen, Ewald, Guglielmi, Hajek, Hintikka, Hodges, Kracht, Lanzet, Madarasz, Nemeti, Odintsov, Robinson, Rossberg, Thielscher, Toke, Wansing, Willard, Wolenski

Exemplar(e)