cover

Merkmale junger und alter Stimmen: Analyse ausgewählter Parameter im Kontext von Wahrnehmung und Klassifikation

Mündliche Kommunikation, Bd. 6

Ralf Winkler
ISBN 978-3-8325-2131-8
292 Seiten, Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 40.00 EUR

Stichworte/keywords: Alterungsprozess , Phonetik , Kommunikationswissenschaft , Wahrnehmung von Alter , Automatische Klassifikation

Die meisten Menschen sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass sie, während sie sprechen, neben dem Inhalt Ihrer Äußerung stets auch weitere Informationen bezüglich ihrer Person offenbaren. Neben Informationen z.B. zu ihrem Geschlecht, ihrer regionalen Herkunft oder auch ihrem emotionalen Zustand werden im Rahmen mündlicher Kommunikation immer auch Hinweise auf ihr Alter übertragen.

In diesem Buch werden stimmlichen Merkmale junger und älterer Sprecher beschrieben. Außerdem wird auf der Basis dieser Merkmale die menschlichen Wahrnehmung von Alter modelliert. Darüber hinaus werden Experimente beschrieben, in denen durch Manipulation ausgewählter Merkmale eine Wirkung auf die Wahrnehmung von Alter erzeugt wurde. Schließlich wird gezeigt, mit welcher Genauigkeit eine zuvor trainierte Maschine ein Sprachsignal auf der Basis der untersuchten Merkmale korrekt der Gruppe der jungen bzw. alten Sprecher zuordnen kann.

Das Wissen um die charakteristischen Merkmale junger und alter Stimmen besitzt eine Relevanz zum Beispiel bei der Identifizierung von Straftätern im Rahmen der forensischen Sprechererkennung, bei der maschinellen Sprecher- und Spracherkennung sowie bei der automatischen Identifizierung von Nutzergruppen im Zusammenhang mit Telefon-basierten Sprachdialogsystemen.

Exemplar(e)